News Ticker

Winter Wonderland

Die Top 10 Winteraktivitäten am Mount Rainier

Wintersport am Mount Rainier. - Foto: Visit Rainier Wintersport am Mount Rainier. - Foto: Visit Rainier

Ob Wintersport, Tierfütterungen im Winter oder entspannte Spaziergänge im Schnee: Mt. Rainier bietet in dieser kalten Jahreszeit garantiert für jeden Geschmack etwas. Besucher erleben hier eine traumhafte Winterlandschaft mit einer Vielzahl an tollen Angeboten. Besonders ein Blick auf die Top 10 der Winteraktivitäten lohnt sich im jedem Fall!

Freunden des Wintersports wird auf dem Mt. Rainier mit Sicherheit das Herz aufgehen, denn hier gibt es alles, was sich Sportler nur wünschen! Neben Ski fahren und Snowboarden können Besucher hier nicht nur einen Ausflug mit dem Hundeschlitten machen, sondern auch die traumhafte Landschaft auf Schneeschuhen entdecken. Also, Schneeschuhe angeschallt und die verschiedenen Winterpfade des Berges erkunden. Fans des Nordic Ski kommen natürlich auch auf ihre Kosten. Auf nahezu endlosen Wegen genießen Besucher hier eine einsame Stille und können sich zur Stärkung in kleinen Hütten entlang der Wege eine heiße Schokolade gönnen.

Egal ob Snowboard oder Ski. Am Mount Rainier haben alle Wintersportler ihren Spaß. - Foto: Visit Rainier/Jeff Caven

Egal ob Snowboard oder Ski. Am Mount Rainier haben alle Wintersportler ihren Spaß. – Foto: Visit Rainier/Jeff Caven

Alle, die nicht auf der Suche nach Adrenalin und Sport sind, sondern sich nach tollen Familienangeboten umschauen, werden auf dem Mt. Rainier natürlich auch fündig. Ein Paradies für Kinder ist die „Snowplay Area“. Hier kann gerodelt werden, bis die Füße frieren – ein Spaß für die ganze Familie. Auch eine Fahrt mit der Mt. Rainier Gondel am Crystal Mountain ist definitiv ein weiteres Highlight. Tolle Ausblicke auf die Wälderlandschaft gefolgt von einem leckeren Essen auf der Spitze in schwindelerregender Höhe und einem 360 Grad Panoramablick runden den Ausflug perfekt ab.

Tierliebhaber sollten auf jeden Fall das „Elk Watching“ in der Oak Creek Wildlife Area ausprobieren. Mit etwas Geduld können ausgewachsene Elche beobachtet werden. Außerdem werden diese Tiere jeden Tag gefüttert und selbst ganze Herden von Dickhornschafen werden von dem Futter angelockt. Im Northwest Trek Wildlife Park in Eatonville werden 55-minütige Touren in einer Tram durch den Park angeboten. Mit etwas Glück begegnen Teilnehmern hier Bisons, Ziegen, Rentieren, Rehen, Bären, Wölfen und vielen weiteren Waldtieren. Eine tolle Fahrt mit vielen interessanten Eindrücken.

Nach all diesen anstrengenden und aufregenden Aktivitäten können sich Besucher etwas Erholung gönnen. Neben unzähligen Spa-Angeboten, die den Körper zur Ruhe kommen lassen, bietet der Mt. Rainier zahlreiche romantische, schöne und einzigartige Übernachtungsmöglichkeiten.

Hier erleben Besucher eine echte Wintermärchenlandschaft! Und wer mehr erfahren möchte, findet hier weitere Informationen!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen nicht nur eine fröhliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr, sondern müssen uns leider auch von Ihnen verabschieden. Ab Januar 2015 wird Visit Seattle von einer neuen Agentur betreut und damit ist dies unsere letzte Pressemitteilung über Seattle und Washington State. Wir bedanken uns für Ihr Interesse, Ihre Treue und wünschen alles Gute.

 (Fremdenverkehrsbüro Seattle & Washington State)


%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger