News Ticker

Winter-Action in Virginia Beach

Einfach mal abheben. - Foto: Visit Virginia Beach

Langweilig wird es einem in Virginia Beach sicherlich nicht – egal zu welcher Jahreszeit. Die beliebte Ferienregion im Osten der USA ist nicht nur für ihre traumhaften Strände bekannt, sie hat auch für Aktivurlauber jede Menge Spaß und Abwechslung zu bieten und zwar Indoor wie Outdoor.

Auf dem Rücken der Pferde
Was gibt es Schöneres als einen Ausritt am Strand? In Virginia Beach können sich selbst Menschen, die bisher noch nie auf einem Pferderücken gesessen sind, davon überzeugen, warum hier das Glück der Erde liegen soll. Im Frühling, Herbst und Winter verwandeln sich die herrlichen Sandstrände der Stadt in ein Eldorado für Reiter. Egal ob Profi oder Anfänger – von den geführten Ausritten am Meer werden alle begeistert sein. Unerfahrene Reiter erhalten natürlich eine umfangreiche Unterweisung. Mehr Informationen gibt es unter http://thedailylifevb.visitvirginiabeach.com/post/giddy-and-go.  Eine Liste der Anbieter findet sich hier: www.visitvirginiabeach.com/visitors/listings/?cat=outdoors&subcat=horseback-riding.

Welthauptstadt der Angler
Passionierte Angler aus der ganzen Welt kommen jeden Winter nach Virginia Beach. Zehntausende Streifenbarsche zieht es von Oktober bis April an die Küsten der Stadt. Denn die Chesapeake Bay ist der Geburtsort von 80 Prozent der Ostküsten-Population, die hier ihre Laichwanderung starten. Nicht von ungefähr gilt Virgina Beach als Welthauptstadt des „Striped Bass“, wie der Streifenbarsch auf Englisch heißt. Beim Winter-Fischen in dem Küstenort machen so auch ungeübte Angler einen guten Fang. Weiter Informationen unter:  www.visitvirginiabeach.com/visitors/articles/winter_fishing.aspx.

Fliegen ohne Fallschirm
Adrenalin-Ausschüttungen sind beim Indoor-Skydiving garantiert. Erleben wie sich ein Fallschirmflug anfühlt ohne dafür tatsächlich aus einem Flugzeug springen zu müssen, können Urlauber im iFLY www.iflyworld.com/virginia-beach. Mit Hilfe eines durch vier extrem leistungsstarke Ventilatoren erzeugten Windkanals wird der freie Fall simuliert und das ganz ohne Fallschirm. Vorkenntnisse sind für die Skydiving-Erfahrung nicht erforderlich. Jeder, egal ob jung oder alt, kann hier „fliegen“. Einsteiger erhalten eine ausführliche Einweisung und das benötigte Equipment.

Minigolf mit Lichteffekten
Ein Familienspaß der besonderen Art verspricht ein Aufenthalt im King Neptune’s Mini Golf www.kingneptunesminigolf.com. Denn bei der Location handelt es sich nicht nur um eine Minigolf-Anlage, in der drinnen statt draußen gespielt wird. Hier führt der Parcours durch eine bunte Unterwasserwelt mit besonderen Schwarzlicht- und 3D-Effekten.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger