News Ticker

Weihnachtlicher Insel-Flair: Long Island lässt Leuchtturm erstrahlen

Das Montauk Lighthouse in weihnachtlicher Beleuchtung. - Foto: Disconver Long Island Das Montauk Lighthouse in weihnachtlicher Beleuchtung. - Foto: Disconver Long Island

Egal ob Kerzen oder Lichterketten – stimmungsvolle Festbeleuchtung gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Das ist auch auf Long Island vor den Toren von New York nicht anders. Ein ganz spezielles weihnachtliches Lichterspiel mit maritimer Note können Besucher am 25. November ab 16 Uhr in Montauk an der Ostspitze der Insel erleben. Denn dann wird in einer feierlichen Zeremonie der hiesige Leuchtturm Montauk Point Lighthouse mit vielen strahlenden Lichtern erleuchtet und damit die Adventszeit eingeläutet. Dazu werden Weihnachtslieder gesungen und auch Santa Claus hat sein Kommen angekündigt. Anschließend erstrahlt der Leuchtturm in Montauk den ganzen Dezember hindurch in festlichem Weihnachtsglanz. Erst am 1. Januar 2018 wird die Beleuchtung wieder entfernt.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger