News Ticker

Water World Seattle

Wassersport in einer einmaligen Naturlandschaft. - Foto: Fremdenverkehrsbüro Seattle and Washington State Wassersport in einer einmaligen Naturlandschaft. - Foto: Fremdenverkehrsbüro Seattle and Washington State

Seattle ist ein Paradies für alle Wasserratten, denn mit fünf Seen, unzähligen Buchten und dem sogenannten Puget Sound – dem  Meereskanal um Seattle – ist die Emerald City perfekt dafür geeignet, sich auf das Wasser zu wagen. Ob per Boot, Kanu oder Surfbrett, es gibt unzählige Wege die tolle Umgebung via Wasser zu erkunden. Passend dazu bietet sich ein anschließender Besuch in einem der ausgezeichneten Restaurants an, die Spezialitäten aus dem Meer servieren.

Das sogenannte „Stand Up Paddling“ ist nicht nur mittlerweile in Deutschland sehr beliebt, sondern auch seit längerer Zeit in den USA. Die Kunst besteht darin sich stehend auf einem Surfbrett mit einem Paddel auf dem Wasser fortzubewegen. Das ist eine echte Herausforderung, denn das Gleichgewicht zu halten ist anstrengender und schwieriger, als es sich anhört. In dem Viertel „Ballard“, welches direkt am Wasser liegt, können Besucher bei „Surf Ballard“ einen Schnupperkurs machen oder in Eigenregie an atemberaubenden Stränden entlang paddeln.

Auch Boot-Liebhaber und Segler kommen hier natürlich nicht zu kurz. Der Lake Union bietet ideale Möglichkeiten für einen Tagesausflug auf dem Wasser. Besucher können sich beim „Center for Wooden Boats“ oder bei „The Electric Boat Company“ auf der westlichen Seite des Sees aus einer Vielzahl von Motorbooten, Segelbooten und Paddelbooten ihren Favoriten aussuchen. Kanus werden beim „Waterfront Activities Center“ an der University of Washington verliehen.

Auch der Green Lake lässt das Herz eines jeden Wasser-Freundes höher schlagen. „Green Lake Boat Rentals“ stellen ebenfalls alle nur denkbaren Boote zur Verfügung. Wer sich nicht selbst ans Steuer stellen möchte, kann bequem eine Fahrt mit der „Washington State Ferries“ genießen. Auch der Lake Crescent etwas außerhalb von Seattle wird Besucher begeistern! Ein solcher Ausflug verspricht Spaß für Groß und Klein.

Lake Cresent - Ein Ziel für Naturliebhaber und Wassersportler. - Foto: Lake Cresent

Lake Cresent – Ein Ziel für Naturliebhaber und Wassersportler. – Foto: Lake Cresent

Die Abenteuerlustigen unter uns sollten das „Fifth Dimension Dive Scuba Diving Center“ besuchen und sich einen Tauchgang in die atemberaubende Unterwasserwelt Washingtons gönnen. Ein tolles und garantiert unvergessliches Erlebnis!

Nach so vielen Wasser-Aktivitäten knurrt der Magen! Es wird Zeit, das Meer auf den Teller zu bringen und einen Abstecher in eines der ausgezeichneten Fisch-Restaurants der Stadt zu machen! Ob frischer Fisch, Garnelen, Jakobsmuscheln oder Hummer, Restaurants wie „The Wahle Wins“, „Rock Creek“, „Anchovies & Olives“, „Taylor Shellfish“ oder das „Mashiko“ werden Ihnen sprichwörtlich das Wasser im Munde zusammen laufen lassen – Na dann, guten Appetit!

 (Fremdenverkehrsbüro Seattle & Washington State)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger