News Ticker

Von einer Nacht im Tipi bis zu luxuriösen Resorts

Arizonas außergewöhnliche Unterkünfte

Im Wigwam Motel übernachten. - Foto: John Lutz Im Wigwam Motel übernachten. - Foto: John Lutz

Arizona ist vielfältig: Malerische Golfplätze und köstliche Kulinarik, verblüffende Kunst und Architektur, der wilden Westen und die Wüste – das sind nur einige Gesichter des Grand Canyon-Staats. Zum Urlaub gehören aber nicht nur spektakuläre Erlebnisse, auch der perfekte Ort zum Entspannen ist wichtig. Denn eine Reise, die in Erinnerung bleibt, wird mit der richtigen Unterkunft noch besser. Und Arizona bietet unglaubliche Unterkünfte, die die Reise zum Highlight machen. Von luxuriösen Resorts über kreative Hotels bis zu einer Nacht im Tipi bietet der Wüstenstaat außergewöhnliche Orte, die dem Urlaub die Krönung verleihen.

Künstlerisch und jung – Cambria Hotel und Arcosanti
Ob Theater, Konzerte oder Museen – Kunst hat in Arizona viele Facetten. Wer das auch gerne in seinem Hotel erlebt, ist im neuen Cambria Hotel richtig. Gelegen im Herzen des Roosevelt Row Arts District in der Innenstadt von Phoenix kombiniert das Hotel gehobene Annehmlichkeiten mit einer modernen Einrichtung und begeistert durch seine farbenfrohe, junge Gestaltung und die offene Atmosphäre. Die 127 Zimmer erstrecken sich über sieben Etagen und auf der großzügigen Dachterrasse laden Außenpool, Rooftop-Bar und gemütliche Sitzgelegenheiten dazu ein, bei einem Cocktail zum Sonnenuntergang mit Blick auf die Stadt andere Reisende kennenzulernen. Ein besonderes Highlight ist das Hotelrestaurant Poppy: Das Menü von Chefkoch Nate Cayer umfasst global-inspirierte Gerichte mit lokalen Produkten und shareable plates, mit denen Gäste die Gerichte teilen und gemeinsam probieren können.

Gute 110 Kilometer nördlich von Phoenix lockt das Arcosanti kunst- und kulturbegeisterte Urlauber. Das einmalige Hotel zelebriert die Arbeit des italienischen Architekten Paolo Soleri, der einmal Student bei dem bekannten amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright war. Gäste kommen für Architekturerkundungen und die Zimmer im minimalistischen Stil. Jedes von ihnen ist an der Decke mit Soleri-Schlickgussdesign gestaltet und bietet zum Sonnenaufgang einen fantastischen Ausblick auf das Agua Fria National Monument, das alleine für sich schon einen Besuch wert ist.

Atemberaubender Ausblick aus dem Sky Rock Inn of Sedona. - Foto: Arizona Office of Tourism

Atemberaubender Ausblick aus dem Sky Rock Inn of Sedona. – Foto: Arizona Office of Tourism

Wellness, Spa und Entspannung – Sky Rock und Royal Palms Resort and Spa
In der für hochkarätige Spa-Erlebnisse bekannten Destination kommen Wellness-Fans selbstverständlich nicht zu kurz. Ein „Must-Stay“ ist das neue Boutique-Hotel Sky Rock in Sedona, das die völlige Entspannung und Erholung seiner Gäste in den Fokus stellt. In der Nähe des Hotels befinden sich zwei Energiezentren der spirituellen Stadt, die hier Vortex genannt werden und die Selbstreflexion und Heilung fördern sollen. Jedes der Gästezimmer ist frisch renoviert. Viele sind offen zu den weiten Terrassen des Hotels und bieten so spektakuläre Aussichten über Sedonas rote Felslandschaft. Das Hotel und die umgebende Landschaft laden ein zur Meditation, Gemeinschaft und Abenteuern von Wellness-Workshops über Wandern bis Radfahren.

Ebenfalls frisch renoviert ist das Alvadora Spa im Royal Palms Resort and Spa in Phoenix, das einer kompletten Erneuerung der Inneneinrichtung unterzogen wurde. Die mediterran inspirierte Neugestaltung des 1.020 Quadratmeter großen, zweistöckigen Spas umfasst neue Möbel, stilvolle Akzente, Kunstwerke und dekorative Fliesen. Neben der Optik gibt es eine weitere Neuerung: Das neue pflanzliche Wellness-Angebot inklusive einer In-House-Apotheke, unter der Leitung von Kräuterkundlerin Rachel Sloat, umfasst bisher zwei neue Körperbehandlungen für pure Entspannung, Coconut Milk & Honey Wrap und Olive Stone Scrub & Wrap.

Rustikal und frei – Wigwam Motel und Mt. Lemmon Hotel
Wer im Urlaub seine Zeit am liebsten in der freien Natur verbringt, kommt in den zahlreichen rustikaleren Hotels Arizonas auf seine Kosten. Im Wigwam Motel in Holbrook schlafen Gäste im Tipi an der alten Route 66. Vor jeder der 15 Unterkünfte steht ein wunderschön restaurierter Oldtimer, der die Atmosphäre perfekt macht. Die Tipis sind mit einem Doppelbett und sogar mit einem privaten Badezimmer ausgestattet.

Ein weiteres Highlight wird im Juni 2020 eröffnet – das Mt. Lemmon Hotel in Summerhaven. Der 2 Millionen US-Dollar teure Bau wird 17 Casitas inmitten der Natur umfassen mit WiFi-gesteuerten Schlössern, die den Gästen das Einchecken in die Zimmer erleichtern. Jede Casita verfügt über eine Küche, ein Badezimmer, ein Queen-Size-Bett und eine ausklappbare Couch. Einige Einheiten haben sogar einen kleinen Garten für Haustiere. In den Wintermonaten ist der Mount Lemmon ein beliebtes Skigebiet. Daher wird das Hotel zu dieser Zeit auch einen Ski-Verleih bieten und ein örtlicher Schnee-Erzeuger wird bei Mangel von echtem Weiß für fünf bis acht Zentimeter Schnee sorgen.

Modern und zentral – Marriott Phoenix Chandler und Element Hotel
Das Marriott Phoenix Chandler ist 2019 neu in Phoenix eröffnet worden. Das moderne Hotel bietet den größten Tagungsbereich in der Region, welcher bis zu 1.000 Personen aufnehmen kann, mit 20 verschiedenen Veranstaltungsräumen – von einem großen Ballsaal über acht verschiedene Gruppenräume bis zu einem privaten Speisesaal mit eigenem Catering. Gäste des Marriott Phoenix Chandler genießen außerdem gut ausgestattete Gästezimmer, ein Fitnesscenter, einen Außenpool und ein hoteleigenes Café und Restaurant.

Im Juni 2019 wurde außerdem das neue Hotel Element by Westin in Scottsdale eröffnet, das einen Fokus auf Nachhaltigkeit setzt. Das Hotel mit 157 Zimmern ist das zweite Hotel der Marke Element in Arizona. Inspiriert von Umweltfreundlichkeit und einem gesunden Lebensstil ist das Hotel bestrebt, seinen Gästen gesunde Nahrungsmittel und vielfältige Möglichkeiten zur körperlichen Aktivität zu bieten. So finden Gäste einen gut ausgestatteten Fitnessraum und können an der Rezeption Fahrräder ausleihen, um die Gegend zu erkunden. Die Reifen der Fahrräder und andere Teile sind aus recycelten Materialien hergestellt, so wie auch die Beleuchtungen und Fußböden im gesamten Hotel. Auch beim Hotelpool wird auf Nachhaltigkeit gesetzt: So ist er mit Salzwasser gefüllt und beinhaltet keine Chemikalien wie herkömmliche Chlorpools.

Zahlreiche weitere außergewöhnliche Unterkünfte in ganz Arizona lassen Urlauber einzigartige Momente erleben und den Alltag vergessen. Weitere Informationen zu Arizonas Hotelangebot finden sich hier.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger