News Ticker

Von A wie Alabaster Acres bis W wie Whispering Springs

Glamping in Ontario - ein ganzheitliches Naturerlebnis mit Stil

Glamping in Whispering Springs. - Foto: Shannon Robbins Photo Glamping in Whispering Springs. - Foto: Shannon Robbins Photo

Eine Unterkunft inmitten von Natur und das Bedürfnis nach Weite stehen gerade in der jetzigen Zeit, in der Abstandhalten zum Alltag gehört, ganz oben auf der Urlaubswunschliste. In der Wildnis Kanadas, speziell in Ontarios Wald- und Seenlandschaft, ist die Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten abseits vom Trubel vielfältig. Sobald das Reisen wieder sicher ist, erwarten die folgenden Glamping-Optionen Naturliebhaber gleich mit dem doppeltem Ferienvergnügen: Inmitten scheinbar unberührter Kulisse verwandeln Interieur und Ausstattung der Cabins und Zelte klassisches Camping in einen natürlich-glamourösen Aufenthalt.

Alabaster Acres: Grillen & Chillen auf einer kleinen Farm
Im Caledon Village, rund eine Autostunde nördlich von Toronto entfernt, bieten zwei Cottages im Zeltstil ein Zuhause für Paare, die entweder im Sommer oder im Herbst, auf jeden Fall aber in Stadtnähe, ein Naturerlebnis suchen. Die Unterkunft ist großzügig und mit einem Bett in King Size ausgestattet – Gäste haben Zugang zu Koch- und Grilleinrichtungen, die benötigten Zutaten können direkt vor Ort bestellt werden. Der Aufenthalt umfasst Continental Breakfast. Alabaster Acres ist Teil einer Farm, auf der u.a. auch gerettete Tiere leben. Freiwillige Helfer haben die Möglichkeit, sich in den Farmalltag zu integrieren oder ihre Freundschaft zu Dusty, dem Mini-Pferd, zu pflegen. (Preise ab 144 Euro pro Nacht für zwei Personen).

Cabinscape: Klein, aber ganz besonders fein
Die neun Cabins des nachhaltig orientierten, kanadischen Unternehmens Cabinscape sind über ganz Ontario, z.B. Haliburton, westlich von Ottawa und nördlich von Kingston, verteilt. Die kleinen Unterkünfte die fast rund ums Jahr buchbar sind und bis zu vier Personen beheimaten, verfügen über unterschiedliche Architektur und individuelles Design, zeichnen sich aber stets durch ihre besondere Lage aus – weit weg von der Zivilisation, teils am See, im Wald oder mit Flussblick. Mit Solarenergie, Kocheinrichtungen, Toilette (im Innenbereich), Dusche (im Außenbereich) und Deck ausgestattet, müssen nur noch Lebensmittel, Bettwäsche und viele gute Bücher mit ins Gepäck. Gäste, die im Winter die Mason Cabin in Mountain Grove buchen, erwartet ein besonderes Abenteuer: Das Erreichen der Unterkunft erfordert eine Wanderung mit Schneeschuhen und Schlitten, die allerdings vor Ort zur Verfügung gestellt werden. (Preise ab 103 Euro pro Nacht pro Cabin)

Eine Nacht in der Mason Cabin verbringen. - Foto: Mason Cabin

Eine Nacht in der Mason Cabin verbringen. – Foto: Mason Cabin

Cosmo‘s: Der Mann (oder die Frau) und der See
Mit klangvollen Namen wie The Hemingway, El Bohemio oder The Neptune Suites wurden in diesem Sommer acht restaurierte Cottages im modern-rustikalen Muskoka-Stil als Cosmo’s eröffnet. Die Unterkünfte befinden sich fünf Autominuten von der Ortschaft Port Carling entfernt und gewähren Zugang zu einem privaten Sandstrand am Brandy Lake. Je nach Variante finden bis zu vier Erwachsene und zwei Kinder in den Cottages Platz. Drei Feuerstellen, davon eine direkt am Strand, sorgen im Sommer und im Herbst für eine gemütliche Atmosphäre unter freiem Sternenhimmel. BBQs und Kanus stehen ebenfalls für kulinarische und sportliche Aktivitäten der Gäste bereit. (Preise ab 113 Euro pro Nacht für zwei Personen)

oTENTik
Auch wenn in diesen Unterkünften, die eine Mischung aus Zelt und Holzhütte auf erhöhten, stabilen Böden sind, Luxus nicht im Vordergrund steht, so liegt der Fokus dennoch auf Gemütlichkeit und Komfort beim Übernachten in der Wildnis. In den Zelten mit wasserdichter Plane haben bis zu sechs Personen auf drei bis fünf Einzel-/Doppelmatratzen Platz. Lichtquellen (Solar, elektrisch oder mit Batterie) gehören zur Standardausstattung, während z.B. Heizelemente, ein Deck mit Mobiliar, eine Feuerstelle und eine BBQ-Vorrichtung nur bei ausgewählten Zelten vorhanden sind. In Ontario befinden sich die oTENTik-Unterkünfte in insgesamt sieben Nationalparks, darunter auch im Point Pelee National Park und im Georgian Bay Islands National Park. (Preise ab 70 Euro pro Nacht pro oTENTIK)

Outpost Co. Luxury Camping: Natur, Kultur und Tradition – unplugged
Das authentische Outpost Co. Luxury Camp ist zwar nur 90 Flugminuten oder wahlweise 4,5 Autostunden von Toronto entfernt, doch vor Ort, in Killarney am Lake Huron, erwartet Urlauber eine ganz andere Welt. Besucher unternehmen auf luxuriöse Weise eine Reise in die Zeit der kanadischen Gründerväter. Mit einer Maximalauslastung von acht Personen sind Übernachtungs-, Wander- und Paddelerlebnisse besonders intensiv und exklusiv. Der Bezug zur Natur wird inmitten von Wäldern und am Lake Obabika mit einfachen, aber eleganten Mitteln hergestellt; WiFi und Elektrizität weichen echten, nicht-digitalen Abenteuern. Das Zeltdesign basiert auf historischen Vorlagen, die von Hand mit Holz, Eisen und Hanfseil wetterbeständig für die Sommermonate erbaut und im Inneren mit Wohlfühlmaterialien und schönem Dekor ausgestattet wurden. Die Verpflegung ist inklusive und wird ausschließlich aus kanadischen Erzeugnissen kreiert. (Preise ab 423 Euro pro Nacht pro Person)

Whispering Springs Wilderness Retreat: Safari-Flair im Muskoka Chair
Safari-Atmosphäre in Ontario – und das gerade einmal 90 Minuten östlich von Toronto. Raus aus dem Alltag und rein ins Glamping Abenteuer ist die Devise im Whispering Springs Wilderness Retreat. Der Ruf der Natur ist hier besonders verführerisch, denn die schöne Kulisse mit Teich und Grasland wird durch das Vintage-Mobiliar in klassischen Safarizelten stilvoll ergänzt. In den Sommer- und Herbstmonaten können Gäste in Hängematten oder kanadischen „Muskoka Chairs“ auf dem privaten Deck mit Feuerstelle Tagträumen oder am Abend den Sternenhimmel vom wärmenden Lagerfeuer aus bestaunen. Die Zelte sind u.a. mit King oder Queen Size Betten, Waschbereichen, kleinen Kühlschränken und Kaffeemaschinen ausgestattet. Neben Spaziergängen auf Wanderwegen wird Yogaunterricht angeboten. Ein komfortables Extra: der Lieferservice für köstliche Mahlzeiten. (Preise ab 211 Euro pro Nacht).

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger