News Ticker

United Airlines enthüllt neues Flotten-Design

Update der Flugzeugbemalung setzt weiteren Akzent in der optischen Modernisierung der Marke

United Airlines lässt die Flotte in neuem Glanz erstrahlen. - Foto: United Airlines United Airlines lässt die Flotte in neuem Glanz erstrahlen. - Foto: United Airlines

United Airlines stellte soeben ihren Kunden und Mitarbeitern die neue, moderne Flugzeugbemalung vor, die das Erscheinungsbild der Flotte zusätzlich auffrischen wird. Das Design repräsentiert visuell die kontinuierliche Weiterentwicklung der Marke United. Dabei bleibt die Fluggesellschaft ihrer Geschichte aus den vergangenen 93 Jahren treu, in denen United mit Stolz für ihre Kunden auf der ganzen Welt geflogen ist.

„Mit der Verbesserung und Steigerung des Kundenerlebnisses bei uns verändern sich auch die Art und Weise, wie Menschen zu United stehen und darüber denken – die Markenentwicklung verkörpert diesen neuen Spirit“, so Oscar Munoz, CEO von United Airlines. „Jede Verbesserung, um die wir unseren Service erweitert haben, bringt uns als Fluggesellschaft weiter voran und unterstützt unser Streben danach, den Kundenservice am Himmel weiter auszubauen und neu zu definieren. Das modernisierte Design einschließlich unserer ikonischen Weltkugel steht für das Erscheinungsbild sowie die Werte von United und deutet zugleich in die Richtung, in die wir uns ganz im Sinne unserer Kunden weiterentwickeln wollen.“

Die künftige Flugzeugbemalung von United stellt die Farbe in den Vordergrund, die am engsten mit dem Kern der Airline verbunden ist: Blau. Die drei Farbtöne Rhapsody-Blau, United-Blau und Himmelblau finden sich in der gesamten Gestaltung wieder. Sie greifen die lange Tradition der Marke auf und verleihen ihr starke, zeitgemäße Dynamik. Die Fluggesellschaft setzt weiterhin auf die vom Logo bekannte Weltkugel auf dem Seitenleitwerk, die das umfassende Streckennetz der Airline zu 355 Destinationen in nahezu 60 Ländern repräsentiert. Zudem erhält die Heckflosse einen Farbverlauf der drei Blau-Töne und das Logo erscheint überwiegend in Himmelblau. Die Triebwerke und Flügelspitzen werden ebenfalls in United-Blau lackiert, und das geschwungene Band, welches Kunden und Mitarbeiter von der Dreamliner-Flotte von United kennen, wird allen Flugzeugen in Rhapsody-Blau hinzugefügt. Der Name von United wird größer auf dem Flugzeugrumpf erscheinen, während die untere Hälfte des Rumpfes in Anlehung an die Farbe von Start- und Landebahnen in einem eleganten Grau lackiert wird. Die Mission von United „Connecting people. Uniting the world.“ wird ebenso auf jedem Flugzeug neben der Tür angebracht.

Das neue Design umfasst die Kernfarben der aktualisierten Palette von United, die im letzten Jahr zur optischen Erneuerung der Marke eingeführt wurde. Blau ist nach wie vor die vorrangige Farbe der Fluggesellschaft, wobei verschiedene Abstufungen mehr Tiefe generieren und die Farben widerspiegeln, die Kunden und Mitarbeiter sehen, wenn sie aus dem Flugzeugfenster in den Himmel schauen. Die neue Farbpalette der Fluggesellschaft umfasst ebenso Violett-Töne. Sie finden sich vor allem in den neuen United Premium Plus Sitzen wieder, die derzeit in die Flotte eingebaut werden. In Kombination schaffen die violetten und blauen Töne ein beruhigendes Umfeld und ein entspannteres Reiseerlebnis. Mit der Aktualisierung der Farbpalette reduziert United den Einsatz der Farbe Gold, das vor fast 30 Jahren in die Markenpalette aufgenommen wurde. Die neue Farbpalette von United zeigt sich auch in den Akzentfarben der neuen Uniformen, die für mehr als 70.000 Mitarbeiter entworfen werden.

Im Durchschnitt erhalten United Flugzeuge alle sieben Jahre eine neue Lackierung. Das erste Flugzeug mit der neuen Bemalung ist eine Boeing 737-800. Weitere Narrowbody-, Großraum- und Regionalflugzeuge folgen im Laufe des Jahres. Mehr Informationen gibt es unter united.com/brandevolution.

Every customer. Every flight. Every day.
2019 sieht sich United mehr als je zuvor den Wünschen und Anforderungen der Kunden verpflichtet. Dabei überprüft die Airline jeden Aspekt ihres Geschäfts, um sicherzustellen, dass das Wohl des Kunden jederzeit im Servicemittelpunkt steht. United verkündete kürzlich, dass die luxuriöse Hautpflegelinie Sunday Riley exklusive Amenity-Kit-Produkte für United Kunden herstellen wird. Zusätzlich gibt es eine vollkommen neu gestaltete Version der meist-heruntergeladenen App der Flugbranche und die Airline machte DIRECTV in 211 Maschinen für alle Passagiere kostenfrei zugänglich. An mehr als 30.000 Sitzplätzen stehen somit über 100 TV-Kanäle auf eingebauten Monitoren zur Auswahl.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger