News Ticker

Tucson stellt „The Loop“-Trail fertig

In Tucson wurde die Fertigstellung von "The Loop" gefeiert. Jetzt kann er befahren werden. - Foto: Arizona Office of Tourism In Tucson wurde die Fertigstellung von "The Loop" gefeiert. Jetzt kann er befahren werden. - Foto: Arizona Office of Tourism

Tucson feierte die Fertigstellung von „The Loop“, einem insgesamt 210 Kilometer umfassenden Wege-System durch die Sonoran-Wüste. The Loop ist ausschließlich für nicht-motorisierte Fahrzeuge geöffnet und verbindet Parks, Restaurants sowie Hotels für Fahrradfahrer, Reiter und Fußgänger miteinander. Ursprünglich entstanden die Wege als Hochwasserschutzprojekt gegen Springfluten nach der Katastrophe von 1983, um die Dämme entlang der Flussbetten besser warten zu können. Doch bei dem Projekt wurde über den Tellerrand hinausgeblickt: Das Straßennetzwerk wurde erweitert und für alle nicht-motorisierten Fortbewegungsarten geöffnet, damit die Natur der Wüste entspannt erlebt werden kann. Neben Tucson verläuft The Loop auch durch das Pima County, Marana und Oro Valley. Weitere Informationen gibt es hier: The Loop

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger