News Ticker

Träumchen im Bäumchen

Natürliches Nachtlager: Ob im Baumhaus, im Luxuszelt oder in der mobilen Wohnung auf Land und Wasser - Ontario lädt in der freien Natur zum Träumen

In der freien Natur übernachten, wie bei oTENTIK. - Foto: Natasha Hirt In der freien Natur übernachten, wie bei oTENTIK. - Foto: Natasha Hirt

Camping, Glamping, Cruising! Unmöglich, sich nur tagsüber an Ontario Natur sattzusehen. Gut möglich jedoch, Hotelbett gegen „Feldbett“ zu tauschen: Während Zielsuchende sich Wohnwagen oder Hausboot mieten, um dort zu träumen, wo auch immer es auf der Reise gerade am besten gefällt, nächtigen Freigeister im luxuriösen Zelt auf festem Boden. Wer sich indes zurück in die Kindheit sehnt, trifft im Süden der Provinz auf ein ganz besonderes Baumhaus…

Liegen im Luxus: Ganz schön verlockend, hier den ganzen Tag nur im Bett zu liegen, wäre aber schade, denn schlägt man den Vorhang zurück, wird der Blick frei auf die malerische Long Point Bay. Die Glamping Unterkünfte von Long Point Eco-Adventures zaubern mit einem Design angelehnt an die afrikanische Wildnis einen Hauch des schwarzen Kontinents nach Kanada. Ein waschechtes Naturerlebnis bereiten die Duschen im Freien. Auch Wild Exodus Travel schlägt die Glamour-Zelte auf: Mitten im 60 Millionen Jahre alten borealen Nadelwaldgebiet wartet nach einem Tag voller Wander- und Kanuabenteuer ein luxuriöses Zelt unter dem Sternenhimmel. Nicht ganz so luxuriös, aber durchaus behaglich, übernachten Naturliebhaber in oTENTiks , einer Mischung aus Zelt und Holzhütte. Ontarios Nationalparks bieten diese Unterkünfte mit stabilem Holzboden und einem Dach aus wasserdichter Zeltplane für bis zu sechs Personen an.

Bett im Baum: Zwischen Wiese und Wald, auf kanadischem Land finden Romantiker aus aller Welt ihr großes Glück: Innenarchitektin Lynne Knowlton hat in Durham mit einem atemberaubend schönen Baumhaus, zuckersüßen, gemütlichen Hütten und einem luxuriösen Airstream-Wohnwagen eine einzigartige Idylle für Naturliebhaber geschaffen. Das geräumige Baumhaus, das aus einer alten Scheune entstand, steht direkt neben Hütten im viktorianischen Farmhaus-Stil. Unweit, auf einer weitläufigen Weide, befindet sich zudem ein liebevoll eingerichteter Airstream-Wohnwagen. Die besonderen Interior-Stücke aus unterschiedlichen Regionen formen das Design und gesellen sich zu so manch Schätzen – von Hängestühlen aus Mexiko bis hin zu Kunstwerken aus Bali. Wer hier eine Auszeit nimmt, findet echte Entspannung. Und vielleicht auch zu sich selbst.

Auf Wasser wohl gebettet: Petri Heil, Provinz! Eine in jeder Hinsicht einzigartige Schlafmöglichkeit befindet sich auf den Hausbooten, die ein jeder Wasserfan führerscheinfrei in Ontario mieten kann. Besonders Familien lassen sich gerne mal treiben: Während die Großen Freiheit und Romantik genießen, üben sich die Kids schon mal als kleine Entdeckerkapitäne. Werden sie müde, geht fix der Anker über Bord und die Kleinen dürfen von ihrem nächsten Abenteuer bei Tagesanbruch träumen. Der Trent-Severn Wasserweg, Temagami und der Rideau Kanal sind beliebte Anlaufstellen für alle Hobby-Hausbootler.

Parken im Park: Vom Leben auf der Straße können Ontarios Naturparks so einige Geschichten erzählen, sind sie doch Gastgeber zahlreicher Wohnmobilisten, die hier einen Zwischenstopp einlegen. Auf den beliebten Touren wie der Lake Superior Coastal Route, der Georgian Bay Circle Tour und der Rideau Heritage Route tauchen immer wieder Informationen zu Attraktionen und Services am Straßenrand auf. Weitere Infos auch unter www.ontarioparks.com/rv.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger