News Ticker

Staatskuchen süßsauer

Die Florida Keys feiern ihren beliebten Nachtisch mit dem Key Lime Festival

Viel Spaß beim Key Lime Fest. - Foto: Florida Keys News Bureau Viel Spaß beim Key Lime Fest. - Foto: Florida Keys News Bureau

Kein Besuch auf den Florida Keys ohne Key Lime Pie. Wer einmal von der süßsauren Limetten-Leckerei gekostet hat, der will mehr. Key West feiert die Königin des US-amerikanischen Nachtischs vom 2. bis zum 4. Juli 2015 mit dem „Key Lime Festival“.

www.expedia.de

Ein Kännchen Dosenmilch, einige Eigelbe, der Saft der „Key Lime“, eine Kruste aus Crackern sowie wahlweise Schlagsahne oder Baiser als Garnierung und fertig ist die Kult-Nachspeise. Den Titel „Offizieller Staatskuchen Floridas“ trägt der Key Lime Pie erst seit 2006. Erstmals kreiert wurde er, so heißt es, in den späten Jahren des 19. Jahrhunderts, als es weder Kühe, frische Milch noch Kühlschränke auf den Florida Keys gab.

In wenigen Wochen geht es los. - Grafik: Florida Keys News Bureau

In wenigen Wochen geht es los. – Grafik: Florida Keys News Bureau

Anlässlich des „Key Lime Festivals“ findet am Freitag, den 2. Juli 2015 neben einem Kuchen-Kochkurs eine spaßige Talentshow in der Green Parrot Bar statt. Ab acht Uhr abends treten bei der „Piestravaganza“ Künstler der unterschiedlichsten Couleur ins „limelight“, zu Deutsch, ins Rampenlicht. Beim Wettessen in Sloppy Joe’s Bar am Sonntag, den 4. Juli kämpfen zehn Teilnehmer darum, wer am schnellsten einen kompletten Key Lime Pie mit Sahne verschlingt. Des Weiteren steht ein Wettbewerb im Kuchenbacken im Smokin’ Tuna Saloon auf dem Programm. Hungrige Zuschauer können hierfür Tickets erwerben, um die kreativen Backwerke zu testen und per Stimmabgabe einen Gewinner zu küren. Andere Aktivitäten umfassen eine Signierstunde mit David Sloan, dem Erfinder des Key Lime Festivals und Autor des Kochbuchs „The Key West Lime Pie Cookbook“ sowie Touren durch die Key West First Legal Rum Destillery mit anschließender Verkostung von Hochprozentigem mit einem Spritzer Key Lime.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger