News Ticker

Scottsdale in Action

Das größte sportliche Ereignis der USA steht bevor. - Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau Das größte sportliche Ereignis der USA steht bevor. - Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Reise zu den Cowboys bei der Eröffnung des Western Spirit: Scottsdale Museum of the West

Cowboy-Romantik in Arizona. - Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Cowboy-Romantik in Arizona. – Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Man darf jetzt schon gespannt sein: Wenn im Januar 2015 das lang erwartete Museum Western Spirit: Scottsdale’s Museum of the West seine Pforten für Besucher öffnet, dürfen Cowboystiefel und Krawatte bei einem Rundgang natürlich nicht fehlen. Mit der Fertigstellung des Museums zollt die Stadt den Wurzeln seiner südwestamerikanischen Ureinwohner Tribut. Die Geschichte der 19 Staaten des amerikanischen Westens wird in fünf Galerien anhand von Gemälden, Skulpturen und kulturellen Artefakten lebendig erzählt. Dabei kommen typische Elemente wie Cowboys oder die Bedeutung von historischen Straßen wie der legendären Route 66 natürlich nicht zu kurz. Werke berühmter Künstler wie Carl Oscar Borg, John Coleman und Maynard Dixon stehen im Mittelpunkt des zweistöckigen, knapp 4.000 Quadratmeter großen Museums. Mit wechselnden Ausstellungen, vielseitigen Bildungsprogrammen und öffentlichen Events katapultiert das Western Spirit: Scottsdale’s Museum of the West seine Besucher ins 19. und 20. Jahrhundert. Die erste Ausstellung Inspirational Journey: The Story of Lewis and Clark Featuring the Artwork of Charles Fritz porträtiert die legendäre Reise der Pioniere Meriwether Lewis und William Clark gen Westen. Gezeigt werden Malereien von Charles Fritz sowie Bronzeskulpturen verschiedener Künstler. Weitere Informationen unter: Experience Scottsdale.

SPORT

Superbowl XLIX in Arizona 

Das größte sportliche Ereignis der USA steht bevor. - Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Das größte sportliche Ereignis der USA steht bevor. – Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Am 01. Februar 2015 wird Arizona Gastgeber eines der größten Sportevents überhaupt: dem Football-Großereignis Super Bowl. Obwohl das eigentliche Spiel in Glendale stattfindet, ist Scottsdale mitten im Geschehen. Im Scottsdale Fashion Square, dem größten Shoppingcenter im Südwesten der USA, ist das ESPN Broadcast Village untergebracht. Das Übertragungszentrum liegt im Herzen von Scottsdales Innenstadtviertel und bietet eine Kombination aus Fashionshows, Kulinarik und Sportberichterstattungen. Darüber hinaus liefert der Big Game Guide alle Infos für Urlaubsplanungen rund um den Super Bowl XLIX, damit Besucher keine von Scottsdales vielen Attraktionen verpassen. Die Stadt im Valley of the Sun bietet jede Menge Urlaubsaktivitäten, von Wüstentouren und Outdoor-Nervenkitzel bis hin zu fabelhaften Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Außerdem ist Scottsdale die Heimat von mehr als 200 der schönsten Golfplätze der Welt und beherbergt einige der besten Wüsten-Wellnessoasen der USA. Zusätzlich werden zahlreiche Events rund um das Spiel veranstaltet. Wer nichts verpassen will, klickt auf Experience Scottsdale und holt sich die perfekte Super Bowl-Urlaubsinspiration.
KUNST

Scottsdale feiert die Kunst

Kunst wird in Arizona groß geschrieben. - Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Kunst wird in Arizona groß geschrieben. – Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Mit der 25. Annual Celebration of Fine Art würdigt Scottsdale vom 17. Januar bis 29. März 2015 in großen, weißen Ausstellungszelten die kreative Seite der Stadt. Das Fest, das persönliche Begegnungen zwischen Künstlern und Kunstliebhabern möglich macht, wurde vom Art & Antiques Magazine als eines der führenden Kunst-Veranstaltungen der westlichen Welt tituliert. Mehr als 100 Maler, Bildhauer und Schöpfer präsentieren bei der Jubiläumsausgabe des Festivals ihr Können und stehen für einen regen Austausch mit passionierten Kunstliebhabern genauso wie mit neugierigen Kunstanfängern bereit. Das Spektrum der Arbeiten und der verwendeten Materialien ist bunt gemischt und reicht von Ölgemälden über Skulpturen zu Möbeln und Schmuck. Neu ist die Art Discovery Series bei der einmal wöchentlich informative Podiumsdiskussionen und Vorführungen stattfinden. Bei exquisitem Wein und Käse berichten Künstler über verschiedenste Themen, von der Erschaffung abstrakter Kunst bis hin zu faszinierenden Fakten der Kunstgeschichte. Weitere Informationen unter: Celebration of Fine Art | Experience Scottsdale.

 
KULTUR

Scottsdale bietet an Weihnachten Einblicke in indianische Kultur

Einblicke in die indianische Kultur. - Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Einblicke in die indianische Kultur. – Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Wer sein Wissen über die amerikanischen Ureinwohner vertiefen möchte, stattet am besten dem Heard Museum, das die Geschichte der indianischen Ureinwohner Amerikas beeindruckend und mit unzähligen Originalexponaten erzählt, einen Besuch ab. Das detailverliebt eingerichtete Museum zieht jeden Besucher unweigerlich in seinen Bann und so sollte man sich viel Zeit für diesen Ausflug zu den indianischen Wurzeln der USA nehmen. Vom 26. bis 31. Dezember führt die Veranstaltung Holidays at the Heard Museumsbesucher auf eine zusätzliche Reise durch die Kultur der Ureinwohner. Spannende Performances von mehr als 10 Künstlern aus den Stämmen der Choctaw, Hopi, Maricopa und Navajo entführen Zuschauer in eine andere Welt. Darüber hinaus wird die Ausstellung Home: Native People in the Southwest zu sehen sein. Mehr Infos unter: Scottsdale | Holidays at the Heard.
Bunte Tänze bei den Native Trails in Scottsdale

Die Tänze der Ureinwohner werden immer noch getanzt. - Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Die Tänze der Ureinwohner werden immer noch getanzt. – Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Scottsdale hat seit jeher eine starke Verbindung zu seinen Wurzeln, sprich zu den Ureinwohnern der Region. In Arizona sind 22 Stämme amerikanischer Ureinwohner beheimatet, von denen zwei direkt an Scottsdale grenzen. Vom 08. Januar bis zum 04. April 2015 bietet sich  im Rahmen der Native Trails im Amphitheater im Scottsdale Civic Center Park die Gelegenheit, mehr über die Gebräuche, die Ernährung, die Kleidung sowie die Lebensweise und Kultur der Indianer des Südwestens der USA zu erfahren. Bei dem jährlichen Festival entführen Indianerstämme wie die Hopi, die Diné (Navajo), die Hualapai und die San Carlos Apachen ihr Publikum auf eine Kulturreise zu den ersten Völkern Arizonas und Nordamerikas.  Besucher haben hier die Möglichkeit alles über diese fremden Kulturen zu erfahren, die den aus zahlreichen Filmen bekannten Wilden Westen so faszinierend machen. Gezeigt wird traditionelle Musik, Tänze in farbenfrohen Kostümen und handgemachter indianische Kunst. Ein Video vermittelt einen ersten Eindruck in die Atmosphäre des Festivals. Mehr Infos unter: Native Trails.

 

FREIZEIT

Auktionszeit in Scottsdale: Barrett-Jackson Collector Car Auction

Auf der Suche nach einem neuen Auto für die Sammlung? - Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Auf der Suche nach einem neuen Auto für die Sammlung? – Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Vom 10. bis 18. Januar 2015 geht es bei der 44. Barrett-Jackson Collector Car Auction in Scottsdale um Pferdestärken der besonderen Art. Vorführungen und Versteigerungen antiker Automobile, Flugzeuge, Boote und Motorräder stehen im Mittelpunkt der mehrtägigen Veranstaltung, die im Jahr 2014 einige Rekorde verbuchen konnte. Mehr als 300.000 Besucher fieberten bei den Auktionen, die erstmals mehr als 113 Mio. US-Dollar Umsatz brachten, mit. Damit auch im Jahr 2015 wieder Rekordmarken erreicht werden, haben sich die Veranstalter etwas einfallen lassen. Das absolute Highlight der diesjährigen Auktionen ist die Versteigerung der herausragenden Autosammlung des amerikanischen Multimillionärs Ron Pratte. Eines der außergewöhnliches Autos ist dabei die einzige noch erhältliche Shelby Cobra Super Snake, die dem 2012 verstorbenen Rennfahrer und Autobauer Carroll Shelby in den 1960er Jahren weltweite Bekanntheit bescherte und ihm bis zuletzt selbst gehörte. Barrett Jackson-Geschäftsführer Craig Jackson ist sich sicher, dass dies die bedeutendste Sammlung sei, die in der Geschichte von Barrett-Jackson jemals angeboten wurde. Der Liebe zum Automobil wird darüber hinaus auch mit Shows, Partys, Kunstausstellungen und Modenschauen gefrönt. Weitere Informationen unter: Barrett Jackson | Experience Scottsdale.
Zoo mal anders: Leuchtendes Spektakel bei den Phoenix ZooLights 

So haben Sie einen Zoo bestimmt noch nicht gesehen! - Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

So haben Sie einen Zoo bestimmt noch nicht gesehen! – Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Noch bis zum 11. Januar 2015 erstrahlt der Phoenix Zoo jeden Abend auf eine ganz besonders magische Weise die nicht nur Kinder zum Staunen bringt. Über 700 bunte, sich scheinbar bewegende Lichtinstallationen wie leuchtende Löwen, Pfauen oder glitzernde Palmen warten hinter jeder Ecke. Weit mehr als drei Millionen Lichter lassen die Gänge des Zoos funkeln. An dem zooeigenen See werden verschiedene Musik- und Lichtershows präsentiert. Zwei neue umwerfende Lichtershows, die Musik und Licht mit Bewegung verbinden und die Zuschauer in ihren Bann ziehen. Das Zusammenspiel der Musik und der darauf abgestimmt blinkenden Lichter lassen eine verzaubernde Illusion entstehen. Es scheint, als würden die leuchtenden Requisiten im Takt der Musik tanzen. Neu in diesem Jahr sind die Kinovorführung im brandneuen 4D-Theater des Zoos bei der Besucher sich fühlen, als säßen sie im Polar Express auf direktem Weg zum Nordpol. Auch ein Bildhauer, der vor den Augen der Gäste auf magische Weise Skulpturen aus einem 136 kg schweren Eisblock formt, kann dieses Jahr bei seiner Arbeit beobachtet werden. Weitere Informationen unter: Phoenix Zoo | Experience Scottsdale.
REISE

Der Kälte entfliehen in Scottsdale, Arizona

Weihnachten unter dem Kaktus. - Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Weihnachten unter dem Kaktus. – Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau

Heiße Weihnacht, statt weiße Weihnacht gefällig? Scottsdale ist mit seinen 330 Sonnentagen, dem milden Winterklima, seinen Kunstmuseen und zahlreichen Veranstaltungen eine Destination, die perfekt für eine Flucht vor Schneebergen und Temperaturen jenseits dem Gefrierpunkt bereist werden kann. Dazu hält die Stadt viele tolle Angebote bereit. Unter ScottsdaleHolidayExperience.com finden Urlauber alle Infos zu Resort-Deals, Events und Outdoor-Aktivitäten die zu dieser Jahreszeit in Deutschland ohne dicken Mantel sicher nicht möglich wären. Ob beim Familienurlaub oder bei einer romantischen Auszeit zu zweit, der einzigartige Sternenhimmel über der Sonora-Wüste verzaubert garantiert jeden und bildet den perfekten Abschluss nach einem spannenden Tag in Scottsdale. Ob für Kurzentschlossene oder als Inspiration für nächstes Jahr, Experience Scottsdale lockt mit vielen Ideen für eine Auszeit von der Kälte. Wer zögert ist selbst Schuld, denn der nächste Winter kommt gewiss.

(Scottsdale Convention & Visitors Bureau/Kaus)


%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger