News Ticker

Rocky Mountaineer ehrt Helden des Alltags

Life Changing Train for Heroes

Helden des Alltags wurden geehrt. - Foto: Rocky Mountaineer Helden des Alltags wurden geehrt. - Foto: Rocky Mountaineer

Gelegentlich begegnet man ihnen – meist aber leben sie „ganz normal“ neben uns: die Helden des Alltags. Das sind Menschen, die sich für andere einsetzen, die geben, wo andere nur nehmen und denen das Wohl Ihrer Mitmenschen am Herzen liegt. Der kanadische Luxuszug Rocky Mountaineer sagt solchen Helden des Alltags im Rahmen seines 2013 ins Leben gerufenen Programms Life Changing Train for Heroes „Danke“ – und lädt sie auf eine unvergessliche Reise durch die kanadischen Rocky Mountains ein. Dieses Jahr geehrt werden dabei Organspender und -empfänger sowie deren Familien. Das Besondere: Viele treffen auf dieser Reise zum ersten Mal auf jene, denen mit den Organen eines nahen Angehörigen neues Leben geschenkt wurde.

Mit seiner diesjährigen Life Changing Train for Heroes-Aktion möchte der Rocky Mountaineer zum einen Aufmerksamkeit auf das Thema Organspende lenken, zum anderen diejenigen ehren, die mit ihren Organen bereits Leben retten konnten. Insgesamt 40 Menschen aus aller Welt – Organspender, Empfänger und deren Familien – wurden daher auf eine unvergessliche Reise durch die Rocky Mountains eingeladen. Die Zugreise startete am 16. September in Vancouver und endete am 19. September nach einem zweitägigen Aufenthalt in Lake Louise. Mit unter den geladenen Gästen an Bord befand sich auch der US-amerikanische Snowboarder Chris Klug, welcher nur zwei Jahre nach Erhalt einer neuen Leber im Jahr 2000 die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen holte.

Allein in Kanada, dem Heimatland des Rocky Mountaineer, stirbt alle 36 Stunden ein Mensch, während er auf ein neues Organ wartet. Ein Spender allein kann dagegen statistisch gesehen bis zu acht Menschenleben retten und das Leben von über 75 Personen beeinflussen. Dennoch sind weltweit noch immer viel zu wenige Menschen als Organspender registriert. Mit seiner diesjährigen Life Changing Train for Heroes Aktion hat es sich der Rocky Mountaineer zum Ziel gesetzt, sowohl in Kanada als auch weltweit für das Thema Organspende zu sensibilisieren und allein in Kanada 5,000 neue Spender zu gewinnen.

Weitere Informationen und Hintergründe auf rockymountaineer.com/heroes.

(uschi liebl pr)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger