News Ticker

Reisende verlieben sich mit jedem Besuch aufs Neue in die Vielfalt von New York City

Die Stadt ist im stetigen Wandel und bietet auch für wiederkehrende Besucher immer wieder neue Eindrücke

New York hat mehr als Times Square und Finanzdistrikt zu bieten. - Foto: NYCgo/Marley White New York hat mehr als Times Square und Finanzdistrikt zu bieten. - Foto: NYCgo/Marley White

„New York hat viele Dinge zu bieten. Es gibt die besten Institutionen und Talent in jedem Sektor zu entdecken, und das nicht nur in Manhatten.“, so Fred Dixon, der Präsident und CEO von NYC & Company. „Deshalb kommen Gäste immer und immer wieder zurück um Neues zu erleben. Die Bezirke hinter Manhattan haben mindestens genauso viele Hauptattraktionen zu bieten, wie die Arthur Avenue, die Brooklyn Academy of Music, der Queens Zoo und das St. George Theatre auf Staten Island, um nur ein paar zu nennen.“

Für Central Park Liebhaber…
…lohnt sich ein Besuch des Flushing Meadows Corona Parks in Queens. Der größte Park in Queens bietet weitläufige Grünflächen und die Unisphere: eine 42 Meter hohe Darstellung des Planeten Erde aus Stahl. In unmittelbarer Umgebung sind auch einige der besten Attraktionen Queens zu finden: Queens Museum, New York Hall of Science, Queens Zoo, USTA Billie Jean King National Tennis Center (Austragungsstätte der U.S. Open) und das Stadion der New York Mets Citi Field.

Wer den Central Park bereits in- und auswendig kennt, sollte einen den Corona Park in Flushing Meadows besuchen. - Foto: NYCgo/Phil Kline

Wer den Central Park bereits in- und auswendig kennt, sollte einen den Corona Park in Flushing Meadows besuchen. – Foto: NYCgo/Phil Kline

Besucher, die einen Spaziergang über die Brooklyn Bridge genossen haben…
…sollten die wieder eröffnete High Bridge – die älteste Brücke der Stadt- nicht verpassen. Sie verbindet das Viertel Washington Heights in Manhattan mit Highbridge in der Bronx.

Für Baseball Fans, die Spiele der Mets in Queen und der Yankees in der Bronx gesehen haben…
…gilt es die Stars von Morgen in der Regionalliga anzufeuern. Die Brooklyn Cyclones in Coney Island oder die Staten Island Yankees in Richmond freuen sich über jede Unterstützung.

Wer Broadway Shows liebt oder die legendäre Performance der Rockettes in der Radio City Music Hall gesehen hat…
…sollte sich die Brooklyn Academy of Music (BAM), Konzerte am Kings Theatre in Brooklyn oder das beliebte St. George Theatre auf Staten Island nicht entgehen lassen. Es lohnt sich auch der Besuch einer der Off-Broadway Shows in der Stadt.

Am Times Squeare trifft sich die Welt. - Foto: NYCgo/Marley White

Am Times Squeare trifft sich die Welt. – Foto: NYCgo/Marley White

Besucher, die sich an den 130 verschiedenen Tierarten im Central Park Zoo nicht sattsehen konnten…
…sollten dem international bekannten Bronx Zoo mit über 4000 Tieren, dem Staten Island Zoo, der für seine Vielfalt an Klapperschlangen bekannt ist, oder dem ältesten Aquarium der USA, dem New York Aquarium – mit seinen 266 unterschiedlichen Spezies der Unterwasserwelt – einen Besuch abstatten.

Wer das 9/11 Memorial in Downtown Manhattan schon besucht hat…
…könnte die Staten Island Fähre nach St. George nehmen und einen kurzen Spaziergang zum Postcards, einer Gedenkstätte für die Opfer des 11. Septembers und den Anschlägen auf die World Trade Center in 1993 auf Staten Island, machen.

Wer sich von Coney Island verzaubern lassen konnte…
…sollte mal einen Abstecher zum Brighton Beach – der nur einen 15-minütigen Spaziergang an der Uferpromenade entfernt liegt – machen. Das Viertel neben dem etwas ruhigeren Strand wird auch Little Odessa genannt und ist für seine eng verbundene russisch-sprachige Community und die farbenfrohen Shops und Restaurants bekannt.

In Brighton Beach ausspannen. - Foto: NYCgo/Marley White

In Brighton Beach ausspannen. – Foto: NYCgo/Marley White

 Wer gerne an die Drinks in einem der Biergärten in Manhatten zurückdenkt…
…sollte bei seinem nächsten Besuch einen der ältesten Biergärten Bohemian Hall and Beer Garden in Astoria nicht auslassen. Auch die Brauereien Finback und Big Alice Brewing in Queens, die Other Half Brewing Company und Threes Brewing in Brooklyn oder die Flagship Brewing Company auf Staten Island sind einen Besuch wert.

Wenn die Kinder noch heute von den Ausstellungen im Children’s Museum in Manhatten sprechen…
…werden sie auch in der New York Hall of Science in Queens Spaß haben. Es gibt mehr als 450 interaktive Ausstellungsstücke zu entdecken, inklusive dem Rocket Park Mini Golf; ein preisgekrönter, 5,500 Quadratmeter großer Spielplatz, der Kindern Design und Technik näherbringt.

Wer das feinste italienische Essen in Little Italy genießen konnte…
…kann beim nächsten Mal etwas Neues probieren und die charmante Arthur Avenue in der Bronx mit seinen individuellen Läden, klassischen italienischen Charme und authentischer Atmosphäre entlang spazieren.

Gästen steht eine Fülle an Hotels in den fünf Bezirken zur Auswahl. Mit über 107,000 Zimmern können Besucher aus allen Preisklassen und Varianten wählen und bei jedem Besuch etwas neues entdecken. Für mehr Informationen zu den vielfältigen Unterkünften und weiteren Attraktionen in New York City, besuchen Sie nycgo.com/Hotels.

(IAM)

 

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger