News Ticker

Redaktionsblick nach Amerika

Liebe Leserinnen und Leser!

In Schleswig-Holstein liegen bereits die ersten beiden Ferienwochen hinter uns. Die ersten kehren schon aus ihrem wohlverdienten Urlaub zurück. Wie sieht es bei Ihnen aus? Sind Sie auch schon in Richtung Nordamerika abgehoben oder steht Ihnen Ihre Urlaubsreise noch bevor?

Wenn ich mir so anschaue welche Meldungen tagtäglich in der Redaktion eingehen, fällt mir erst auf, wie vielfältig die Destinationen USA und Kanada doch sind. Mit jeder Nachricht erweitert sich mein Horizont und macht mir Lust dass ich mir die Gegenden selbst einmal anschaue. Sei es ein Ritt durch die Canyons in Arizona oder die Atlantikküste in Maine, wenn die Krabbenfischer auslaufen oder die Weinberge im Napa Valley. Leider habe ich nicht so viel Urlaub zur Verfügung, um mir wirklich alles anzuschauen. Wahrscheinlich wird ein Leben auch nicht ausreichen, um die gesamten USA und Kanada im Detail zu bereisen.

Zu meinen Hot Spots gehören definitiv Minneapolis/St. Paul in Minnesota und Des Moines in Iowa. Die Twin Cities sind bekannt für die „Mall of America“, einem der größten Shoppingcenter in Nordamerika. In über 500 Geschäften schlägt das Herz eines jeden Einkaufsverrückten höher. Außerdem ist die einheimische Küche dort überaus lecker. Gerichte aus Schweinefleisch dominieren die Rezeptbücher. Des Moines, Iowa, ist die erste Stadt in den USA, die ich besucht habe. Dort kann ich „Living History Farms“, ein Freilichtmuseum empfehlen. Fans von John Wayne kommen in Winterset, unweit von Des Moines, auf ihre Kosten. Dort liegt der Geburtsort vom Duke. Ihm wurde in Winterset jüngst ein Museum gewidmet, das die Highlights seines Lebens zeigt.

Welches sind Ihre Hot Spots? Schreiben Sie uns unter redaktion-usa@inside-america.de! Wir freuen uns auf Ihre Tipps, gerne mit Fotos zum Veröffentlichen!

Herzlichst
Ihr Rainer Wilken

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger