News Ticker

Premieren und Preise: Das Hamptons International Film Festival

HIFF Poster. - Copyright: 2018 Hamptons Arts Hub LLC HIFF Poster. - Copyright: 2018 Hamptons Arts Hub LLC

Beim Hamptons International Film Festival vom 4. bis 8. Oktober 2018 wird traditionell ein vielfältiges Spektrum an fiktiven und dokumentarischen Werken von Filmemachern aus aller Welt vorgestellt. Bereits seit 26 Jahren organisieren die Veranstalter diese Feier der unabhängigen Filme auf Long Island, um die Besten unter ihnen zu ehren. Das Publikum darf sich auf frischen Wind und einige Premieren bei den insgesamt 150 Filmvorführungen im Rahmen des Festivals freuen. Als ein Highlight wurde Damien Chazelles neuestes Werk „First Man“ (im Deutschen: „Aufbruch zum Mond“), bekanntgegeben. Der Macher von „La La Land“ setzt in seiner Verfilmung der ersten Mondlandungsmission mit Ryan Gosling in der Hauptrolle als Neil Armstrong auf einen „alten Bekannten“.  Nicht nur Drama, Action und Comedy, sondern vor allem Filme mit gesellschaftskritischem, aufklärendem Hintergrund werden hier gern in das Rampenlicht gerückt, somit ist inspirierende Unterhaltung garantiert. Auf dem weiteren Programm stehen unter anderem zwei Preisträger der Filmfestspiele von Cannes, eine Verfilmung der letzten Jahre von Oscar Wilde, ein Dokumentarfilm eines „Long Island-Locals“ und die Weltpremiere einer Dokumentation über die Arbeit eines Sozial- und Umweltaktivisten in Indonesien. Neben zahlreichen Filmgrößen wird auch der auf Long Island ansässige Alan Alda zu Gast sein und einen Ehrenpreis für seine künstlerischen Erfolge und seinen jahrelangen, positiven Beitrag für die Filmwelt entgegennehmen. Der bei vielen aus der 1970er-Serie M*A*S*H als „Hawkeye Pierce“ bekannte Schauspieler hat sein Leben lang in zahlreichen, hochkarätigen Serien und Filmen mitgewirkt, wurde unter anderem mit sechs Golden Globes und sieben Emmy Awards geehrt und darf sich nun über eine weitere, bedeutende Auszeichnung freuen.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger