News Ticker

Panoramasicht über dem Potomac River

Neues Riesenrad in National Harbor bietet spektakulären Blick auf Washington DC und Umgebung

Vom Capital Wheel haben die Besucher einen weiten Blick. - Foto: The Capital Wheel Vom Capital Wheel haben die Besucher einen weiten Blick. - Foto: The Capital Wheel

Die National Mall, das Weiße Haus, das US-Kapitol und der Arlington Cemetery gehören zu den Attraktionen, die Besucher von den 42 Glasgondeln des „The Capital Wheel“ aus entdecken können – Auf Wunsch: Wolfgang Puck Catering

Eine spektakuläre Panoramasicht auf den Potomac River und auf Washington DC bietet das „The Capital Wheel“ in National Harbor. Die 42 Gondeln schweben rund 55 Meter (180 Feet) über dem Wasser, die Glasfassade ermöglicht einen atemberaubenden Rundumblick auf die Umgebung. Zu den wichtigsten Attraktionen, die Besucher aus luftiger Höhe entdecken können, zählen unter anderem die National Mall mit dem Washington Monument, das Weiße Haus und das US-Kapitol in der amerikanischen Hauptstadt sowie der berühmte Arlington Cemetery und die Stadt Alexandria in Virginia.

Die 42 Gondeln des „The Capital Wheel“ sind klimatisiert und können mit bis zu acht Personen pro Gondel insgesamt 336 Passagiere aufnehmen. Eine der Gondeln ist als VIP-Gondel („National Harbor One“) ausgestattet: Sie bietet zusätzlich einen Glasboden sowie Annehmlichkeiten wie Weinkühler, einen ausklappbaren Monitor mit DVD-Player und Lederschalensitze. In der VIP-Gondel finden bis zu vier Personen Platz. Eine Fahrt im „The Capital Wheel“ dauert rund 15 Minuten und kostet in den Standard-Gondeln 15 US-Dollar, für Kinder im Alter zwischen drei und elf Jahren 11,25 US-Dollar. Kinder unter drei Jahren dürfen kostenfrei mitfahren. Das Riesenrad in National Harbor hat im Sommer (Mai bis August) täglich von 10 bis 23 Uhr geöffnet, im Herbst (September bis Dezember) sonntags bis donnerstags von 11 bis 22 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 23 Uhr (Silvester bis 1 Uhr morgens).

Besonderes Extra: Spitzenküche und private Events
Als besonderes Extra können Besucher gegen Aufpreis saisonale Kreationen von Wolfgang Puck Catering genießen – der Catering-Service des in den USA tätigen Spitzenkochs aus Österreich ist seit Jahren auch für das Festessen bei der Oscar-Verleihung zuständig. Darüber hinaus sind die VIP-Gondel, das gesamte Riesenrad sowie auch der Pier, auf dem sich „The Capital Wheel“ befindet, für private Feste wie Geburtstage oder Hochzeiten, aber auch für Business Events buchbar: www.thecapitalwheel.com.

Shopping, Kulinarik und Kultur: Ferienort National Harbor
National Harbor in Maryland liegt direkt am Potomac River, gegenüber von Alexandria in Virginia und von Washington DC. Der Ferienort bietet Besuchern neben einer breiten Auswahl an Unterkünften exklusive Restaurants und zahlreiche Shoppingmöglichkeiten, beispielsweise Tanger Outlets. Für Kinder besonders interessant ist das National Children’s Museum. Darüber hinaus können Besucher Tretboot fahren, eine Kajaktour, eine Schifffahrt und viele weitere Aktivitäten auf dem Potomac River unternehmen. Mit dem Wassertaxi erreichen sie in nur 15 Minuten die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der US-Hauptstadt. Auch das Stadtviertel Georgetown von Washington DC sowie die schöne Innenstadt von Alexandria sind schnell zu erreichen. Am Abend wartet National Harbor mit Live-Musik, Tanz und Weltklasse Shows wie Cirque du Soleil und Gaylord ICE auf. MGM National Harbor plant zudem bis 2016 die Eröffnung eines Kasino-Komplexes mit angeschlossenen Luxus-Hotels, Designerläden, Spas, Gourmetrestaurants und mehr.

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger