News Ticker

NYC & Company blickt zum Jahresende gen Upper West Side

Central Park West an der Upper West Side, Manhattan. - Foto: Marley White/NYC & Co. Central Park West an der Upper West Side, Manhattan. - Foto: Marley White/NYC & Co.

Das letzte Viertel, das in diesem Jahr im Rahmen der Neighborhood x Neighborhood Kampagne von NYC & Company präsentiert wird, ist die Upper West Side. Gelegen zwischen Central Park und Riverside Park in Manhattan bietet es zahlreiche Kultureinrichtungen und -angebote. Auch die Restaurantszene trägt zum besonderen Charme der Upper West Side bei, die Einwohner New Yorks wie Besucher das ganze Jahr über anzieht. Weitere Informationen zum Viertel finden Sie unter nycgo.com/nxn.

„Die Neighborhood x Neighborhood Initiative bietet eine tolle Gelegenheit, die Highlights der Upper West Side herauszustellen. Dazu gehören sowohl bekannte Sehenswürdigkeiten als auch Geheimtips wie zum Beispiel der Lotus Garden, der neueste Buchladen Manhattans – Book Culture – oder The Atrium,“ so Manhattan Borough President und ehemaliges Upper West Side Ratsmitglied Gale A. Brewer.

„Es gibt verschiedenste Gründe, die Upper West Side zu mögen – angefangen beim köstlichen Bagel von Barney Greengrass bis hin zu den Vorstellungen im Lincoln Center”, so Marty Markowitz, NYC & Company Vice President of Borough Promotion and Engagement. „Die Upper West Side zählt insbesondere während der Weihnachtsfeiertage und rund um den Jahreswechsel zu den festlichsten Stadtteilen New Yorks. Wir können Besuchern aus aller Welt wärmstens empfehlen, das familienfreundliche Viertel in den Wintermonaten zu erkunden.“

Die Upper West Side wird ab sofort im Rahmen der Neighborhood x Neighborhood Dokumentationsserie präsentiert. In den Online-Videos führen Einheimische die Zuschauer durch ihre Viertel. Sie zeigen Highlights verschiedenster Art auf, die ihre Heimat ausmachen und einen Tagesausflug wert sind: http://www.nycgo.com/video/inside-the-upper-west-side/.

Upper West Side Highlights
Details zu den folgenden Events, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten sind auf nycgo.com/nxn erhältlich.

Das Lincoln Center besteht aus elf Oranisationen der darstellenden Kunst, unter ihnen Jazz at Lincoln Center, Lincoln Center for the Performing Arts, The Metropolitan Opera und das New York City Ballet. Zu den Vorführungen im Dezember gehören George Balanchines Der Nussknacker präsentiert vom New York City Ballet sowie Hänsel und Gretel.

The Beacon Theatre, Konzerthalle und Veranstaltungslocation zugleich, feiert die festlichste Zeit des Jahres mit dem Fresh 102.7’s Holiday Jam am 10. Dezember und fünf Vorstellungen von Mariah Careys Merry Christmas II You zwischen dem 15. und dem zum 21. Dezember. Die Einrichtung Symphony Space bietet während der Festtage Comedy Shows sowie Ballet- und Orchester-Vorführungen.

Bei Barney Greengrass finden Feinschmecker mit einer Vorliebe für die Vorzüge der einfachen Küche Cheese Blintzes und Kartoffelpuffer. Bekannt für eine große Auswahl veganer Gerichte ist das Peacefood Cafe. Hier werden Tempeh Avocado Sandwiches ebenso serviert wie Pizza und Sushi.

Gegründet in 1869, zählen das American Museum of Natural History und die dort gebotenen Ausstellungen zu einem klassischen Highlight New Yorks. Im Fokus der Ausstellungen stehen unter anderem verschiedene menschliche Kulturen, die natürliche Welt und das Universum. Während der Feiertage bis zum 5. Januar können Besucher hier den Origami Holiday Tree bestaunen. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite präsentiert die New-York Historical Society bis zum 22. Februar Modelzüge und Spielwaren. Das American Folk Art Museum feiert amerikanische Kunstwerke aus dem 18. Jahrhundert bis hin zur Gegenwart.

Destiantion Banner NY 468x60

Wenn es um gehobene kulinarische Erfahrungen geht wird im Viertel Upper West Side garantiert jedermann fündig. The Leopard at des Artistes serviert Köstlichkeiten aus dem Süden Italiens; Bar Boulud ist bekannt für die moderne Interpretation der klassischen Brasserie; Jean-Georges bietet exzellente französische Kochkunst; Ouest hat sich auf die Nouveau American Cuisine spezialisiert sowie FishTag auf die mediterrane Küche.

Das Time Warner Center beheimatet das luxuriöse Mandarin Oriental New York Hotel mit dem neu gestalteten Restaurant Asiate; die Sternerestaurants A Voce, Landmarc und Per Se sowie zahlreiche Shopping-Adressen der Bereiche Deko und Mode. Der Dizzy’s Club Coca-Cola bietet Live-Jazzmusik und Soul Food.

Für den Nachtisch lohnt sich der Weg zur Levain Bakery, um dort die besten Cookies der Stadt zu kosten – so die Einschätzung der Einwohner. Alternativ hat die Momofuku Milk Bar ausgefallene süße Köstlichkeiten im Angebot.

Sowohl für New Yorker als auch für Besucher mit Kindern bietet die Upper West Side verschiedene familienfreundliche Attraktionen. Das Swedish Cottage Marionette Theatre in Central Park trumpft bis zum 30. Dezember mit kinderfreundlichen Produktionen auf und auch das Children’s Museum of Manhattan bietet abwechslungsreiche Unterhaltung für die ganze Familie.

Auch Weihnachsteinkäufe können in der Upper West Side erledigt werden. The Columbus Circle Holiday Market bietet Künstler- und Designer-Geschenke. Strick-Fans sind richtig bei Knitty City. Mit gebrauchten Büchern auf zwei Etagen und einigen Raritäten ist  Westsider Rare & Used Books nicht nur bei Bücherwürmern beliebt.

Besucher, die länger als einen Tag in der Upper West Side verweilen möchten, können in zahlreichen Hotels vor Ort übernachten. Hierzu gehören Days Hotel Broadway, The Excelsior Hotel, Hostelling International, Hotel Beacon, Hotel Belleclaire, Lucerne Hotel, Mandarin Oriental New York, NYLO New York City, The Phillips Club at Lincoln Square und Trump International Hotel & Tower.

 (NYC & Co.)


%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger