News Ticker

Neuigkeiten aus Sarasota County

Siesta Key bei Sonnenuntergang. - Foto: Visit Sarasota County Siesta Key bei Sonnenuntergang. - Foto: Visit Sarasota County

Sarasota County besticht durch eine ständig wachsende Kunst- und Kulturszene, erstklassige Restaurants, vielfältige Freizeitmöglichkeiten und kosmopolitisches Flair. Das Jahr 2015 bringt für die Region an Floridas Golfküste spannende Hoteleröffnungen und ungewöhnliche Events mit sich.

Im Sommer 2015 eröffnen die Starwood Hotels & Resorts im Herzen von Sarasota Stadt ein Haus der Marke ALOFT mit 139 Zimmern. Das Hotel im gewohnten „Urban-Design“ der Marke befindet sich fußläufig zu Einkaufsmöglichkeiten, Bars, Theater und der Bucht von Sarasota. Im darauffolgenden Sommer 2016 siedelt mit dem Westin das zweite Haus der amerikanischen Hotelgruppe in der Region; es wird über 255 Gästezimmer und Blick über die Sarasota Bay verfügen. Ende 2015 finden Reisende im neuen Embassy Suites weitere Übernachtungsmöglichkeiten. Die drei Neueröffnungen ergänzen das Portfolio hochwertiger Hotels in der Region, darunter beispielsweise The Ritz-Carlton, Sarasota sowie das Resort at Longboat Key Club.

Im Februar finden sich beim Sarasota Music Half Marathon begeisterte Läufer ein, um den Sport bei einem Wettkampf begleitet von Livemusik, die auf verschiedenen Bühnen entlang der Laufstrecke gespielt wird, zu feiern. Hobbyläufern dient der Laufguide „Run Sarasota“ das ganze Jahr über als Orientierung für beliebte Laufrouten. Im Mai erwartet Besucher beim Harvey Milk Festival, einem der größten Festspiele an der Westküste Floridas, ein bunter Mix aus Live Musik, Kunst und Film zu Ehren von Harvey Milk. Er wurde als einer der ersten bekennend homosexuellen Amerikaner in ein öffentliches Amt gewählt. Neben diversen Veranstaltungen locken das Ringling Museum mit seiner berühmten Rubens-Kunstsammlung, die Sarasota Oper und die Kabarettshows des Florida Studio Theatre Kulturinteressierte nach Sarasota County.

Vor einem Opern- oder Ballettbesuch laden vielfältige Restaurants und Bars zum Gaumenspiel. Ob peruanische oder thailändische Küche, frischer Tagesfang oder hausgebrautes Bier – das Kulinarikangebot der Region lässt keine Wünsche offen. Im Restaurant Oh Mamma Mia! zelebriert Chefkoch Guiseppe Urbano jeden Dienstag- bis Samstagabend in einer offenen Showküche eine italienische „Live Dinner Show“. Ruhiger geht es im eleganten Bijou Café zu, während in den Outdoor-Cabanas des Clásico Cafés Startup-Geschäftsführer und junge Talente ihren Feierabend ausklingen lassen.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger