News Ticker

Neues Zuhause für Schildkröten

Panama City Beach schafft Lebensraum für bedrohte Gattung

Gopherschildkröten sind für das Ökosystem wichtig. - Foto: PCB Parks & Recreation Dept. Gopherschildkröten sind für das Ökosystem wichtig. - Foto: PCB Parks & Recreation Dept.

Der 1.200 Hektar umfassende Panama City Beach Conservation Park reagiert mit einem neuen 27 Hektar großen Areal auf die Gefährdung der Gopherschildkröte. Der Naturschutzpark in der Küstenstadt Panama City Beach im Nordwesten des Sunshine States ist einer von zwei Orten in Florida, denen es erlaubt ist, diese Schildkröten aufzunehmen.

Mit Unterstützung der Ironman Foundation wurde in Panama City Beach ein 27 Hektar großes Gebiet zum Schutz der Reptilien geschaffen. Drei Hektar der Gesamtfläche sind heimatlosen Schildkröten vorbehalten, deren eigentliche Herkunft unbekannt ist. Hier haben sie die Möglichkeit, sich wieder an einen natürlichen Lebensraum zu gewöhnen. Im August 2016 begrüßt der Panama City Beach Conservation Park seinen ersten Bewohner: die Gopherschildkröte Walt.

Auf weiteren 24 Hektar werden Gopherschildkröten beherbergt, deren natürlicher Lebensraum zerstört und die nach Panama City Beach umgesiedelt wurden. Ziel dieser neuen Heimat sowie der Umsiedlung ist es, einer neuen Generation an Landschildkröten dieser speziellen Gattung eine Chance zu geben und den Fortbestand zu sichern. Gopherschildkröten sind hauptsächlich im südlichen Nordamerika verbreitet. Sie gelten in Florida als stark bedroht, da ihr natürlicher Lebensraum stets kleiner wird. Nur drei von 100 Jungschildkröten erreichen das Erwachsenenalter. Als Landtiere mit einem durchschnittlichen Lebensalter von 80 Jahren sind sie von großer Bedeutung für das Ökosystem: Ihre gegrabenen Löcher im Boden sind beispielsweise von bedeutendem Nutzen für zahlreiche Lebewesen, die Schutz vor extremer Hitze oder Feinden suchen.

Der Panama City Beach Conservation Park hat sich dem Schutz der einheimischen Natur, des Wassers sowie der lokalen Tier- und Pflanzenarten verschrieben. Gleichzeitig dient er der lokalen Bevölkerung sowie Urlaubern zu Erholungszwecken und hält beispielsweise 38 Kilometer an unbefestigten Rad- und Wanderrouten bereit.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger