News Ticker

Modernisierte Dauerausstellung „Native People of the Colorado Plateau“ eröffnet im Museum of Northern Arizona

Besucher dürfen sich auf eine erneuerte Ausstellung freuen. - Foto: Museum of Northern Arizona Besucher dürfen sich auf eine erneuerte Ausstellung freuen. - Foto: Museum of Northern Arizona

Das Museum of Northern Arizona (MNA) hat die erneuerte Dauerausstellung über die Ureinwohner des Colorado-Plateaus wiedereröffnet. Es ist die erste größere Modernisierung der indianischen Ausstellung des Museums seit fast 40 Jahren. Mit einem innovativen Ansatz haben sich die Kuratoren der Ausstellung und 42 Mitgliedern der Stämme des Colorado-Plateaus zusammengetan, um die Ausstellungsstücke gemeinsam auszuwählen. Die Stammesberater bestimmten auch die Themen der Ausstellung und entwickelten die pädagogischen Inhalte, die die Objekte und Fotografien in einen historischen und kulturellen Kontext bringen. Die Zusammenarbeit zwischen den MNA-Kuratoren und den Stammesvertretern stellt sicher, dass die Galerie nicht nur die Menschen und Kulturen beleuchtet, sondern auch die spirituelle Bedeutung der Traditionen respektiert. Die Ausstellungsstücke reichen von Weberei, Töpferei und feinem Silber bis hin zu Spielzeug, Werkzeug und sogar einem Skateboard. Weitere Informationen gibt es hier: Museum of Northern Arizona.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger