News Ticker

Mit Witz und Wüste

"The Band's Visit" wird am Broadway aufgeführt. - Foto: Ahron R. Foster "The Band's Visit" wird am Broadway aufgeführt. - Foto: Ahron R. Foster

Tatort: Broadway, Ethel Barrymore Theatre. Verdächtige: Drehbuchautor Eran Kolirin, Songschreiber David Yazbek und Regisseur David Cromer. Beweisstück: Das Buch von Itmar Moses. Leitender Ermittler: Mr. Monk. Wenn der aus der beliebten Krimiserie bekannte, dreifache Emmy® Preisträger Tony Shalhoub sein mit allen drei Knöpfen geschlossenes Sakko gegen babyblaue Polizeiuniform und Tanzschuhe tauscht, steht ein neues Showhighlight am Great White Way in den Startlöchern. The Band’s Visit, ein urkomisches Musical über eine Polizeiband, feiert am 9. November 2017 große Premiere.

Verhängnisvolle Verwechslung: Eine ägyptische Polizeiband kommt für ein Konzert nach Israel, wird jedoch aufgrund einer Verwechslung an der Grenze fälschlich in die Wüste geschickt – im wahrsten Sinne des Wortes. Gestrandet in einem abgelegenen Dorf, keine Busse, keine Hotels, kommen sie bei Einheimischen unter, die ihnen ähnlicher sind, als sie zunächst denken – ein Stück, das von der Hoffnung lebt, aus den unterschiedlichsten Kulturen dieser Welt ein großes, gemeinsames Miteinander zu schaffen.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger