News Ticker

Lufthansa sucht 250 Auszubildende für 2018

2017 insgesamt 3000 Neueinstellungen im Lufthansa Konzern

Die Lufthansa sucht 250 Auszubildende für das Jahr 2018. - Foto: Lufthansa Die Lufthansa sucht 250 Auszubildende für das Jahr 2018. - Foto: Lufthansa

Aufgepasst, Schülerinnen und Schüler: Ab sofort veröffentlicht der Lufthansa Konzern über sein Karriereportal „Be-Lufthansa.com“ die ersten Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten für das Ausbildungsjahr 2018.

Für Lufthansa hat die Ausbildung junger Menschen einen besonderen Stellenwert. Im Ausbildungsjahr 2018 werden deutschlandweit 250 Interessierte eine Ausbildung oder ein Studium im Lufthansa Konzern beginnen, davon alleine über 150 in Frankfurt und Umgebung. Und die Auswahl ist groß: Insgesamt neun Studienprogramme und 34 Ausbildungsberufe, ob Werkzeugmechaniker, Luftverkehrsmanager, Systemgastronom oder Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen stehen zur Wahl. Zusätzlich bietet Lufthansa verschiedene Studienprogramme an.

Die meisten Ausbildungsplätze im Konzern gibt es traditionell in technischen Berufen bei Lufthansa Technik in Frankfurt und Hamburg. Insbesondere angehende Fluggerätmechaniker oder Elektroniker für Geräte und Systeme werden gesucht. Aber auch in den übrigen Geschäftsfeldern wie Passagierbeförderung, Logistik und Catering haben junge Menschen die Möglichkeit, einen Beruf mit Perspektive zu erlernen. Insgesamt arbeiten heute über 1000 Auszubildende im Lufthansa Konzern.

Auch dieses Jahr wird die Deutsche Lufthansa AG wieder über 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Alleine rund 2200 Flugbegleiter stellen die Lufthansa Konzern Airlines 2017 ein. Seit vergangenem Jahr hat Lufthansa neben konventionellen Bewerbungsprozessen elf Flugbegleiter-Castings in Heidelberg, Mainz, Augsburg, Regensburg, München, Berlin, Marburg, Salzburg, Offenburg, Bamberg und Innsbruck durchgeführt, die auf großes Interesse bei der Zielgruppe stießen. Über 3000 Kandidatinnen und Kandidaten kamen zu den verschiedenen Castings, fast 6000 zu den regulären Bewerbertagen in Frankfurt. Knapp jede(r) Dritte erhielt eine Zusage.

2016 gingen über 110.000 Bewerbungen im Karriereportal www.Be-lufthansa.com ein. „Dies zeigt, dass Lufthansa nach wie vor zu den attraktivsten Arbeitgebern Deutschlands gehört. Das macht uns sehr stolz“, freut sich Dr. Bettina Volkens, Vorstand Personal und Recht der Deutschen Lufthansa AG.

Jetzt bewerben: Ausführliche Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten im Lufthansa Konzern und Voraussetzungen finden Interessenten auf www.Be-lufthansa.com. Neben den Flugbegleiter-Castings sind Bewerbungen ausschließlich über das Karriereportal möglich. Auf Facebook lohnt sich der Besuch der Karriere-Fanseite „Be-Lufthansa“ ebenfalls. Unter www.facebook.de/BeLufthansa geben Personalexperten hier wertvolle Tipps und beantworten Fragen rund um die Berufswelt des Lufthansa Konzerns. Oder einfach einmal blog.Be-lufthansa.com klicken, hier gibt es nützliche Tipps zur möglichen Ausbildung bei Lufthansa.

(Lufthansa)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger