News Ticker

Lonely Planet ernennt Queens zu TOP US-Reiseziel 2015

2013 besuchten 12,5 Millionen Menschen das “World’s Borough” – 1,5 Millionen mehr als im Jahr zuvor

Belebte Kreuzung in Jackson Heights. - Foto: NYC & Company/Joe Buglewicz Belebte Kreuzung in Jackson Heights. - Foto: NYC & Company/Joe Buglewicz

NYC & Company, New Yorks offizielle Organisation für Destinationsmarketing, hat Grund zum Feiern: Denn Lonely Planet hat den Stadtbezirk Queens als Reiseziel Nummer Eins der USA für das Jahr 2015 gekürt. Der wachsende Status von Queens als eine nationale und internationale must-visit Destination ist vor allem auf die Hingabe der NYC & Company für die Stadtviertel außerhalb von Manhattan zurückzuführen.

„NYC & Company hat Queens immer aufgrund seiner kulturellen und ethnischen Vielfalt, der internationalen Küche und seiner aufregenden und einzigartigen Kunst- und Unterhaltungsszene hervorgehoben“, sagt Fred Dixon, Präsident und CEO von NYC & Company. „Wir werden diesen attraktiven Stadtbezirk auch weiterhin einem vielschichtigem und internationalem Publikum anpreisen, von Shanghai über Sydney bis nach Sao Paulo.“

NYC & Company fördert die fünf Stadtviertel New Yorks mit einer Vielzahl von Marketingprogrammen wie etwa Neighborhood x Neighborhood, das jeden Monat verschiedene Wohngegenden der Metropole beleuchtet. Seit seiner Gründung im Jahr 2013 hat das Programm bereits verschiedene Gegenden in Queens vorgestellt, so zum Beispiel Corona, Forest Hills und Jackson Heights; Long Island City; Flushing; Jamaica Bay und Rockaway Beach sowie Astoria.

Destiantion Banner NY 468x60

Im Oktober 2014 hat NYC & Company eine See Your City Kampagne gestartet, die New Yorker dazu ermutigt alle fünf Stadtteile ihrer Heimatstadt zu entdecken. Der erste Teil des Programms präsentiert Jackson Heights und Long Island City. Zusätzliche Werbemaßnahmen in 2014 umfassten unter anderem die Jubiläumssfeiern der Weltaustellungen von 1939 und 1964, Inforeisen für Presse und Trade, MICE Aktivitäten und mehr.

„Als New Yorks größtes Viertel bietet Queens seinen Besuchern eine einzigartige NYC-Erfahrung, die Unmengen an Kunst, Kultur, Kulinarik sowie verschiedene Perspektiven der New Yorker Skyline beinhaltet“, äußerte sich Marty Markowitz, NYC & Company’s Vice President of Borough Promotion & Engagement. „Queens ist ein ‚Weltviertel‘ und die Anerkennung als das US-Reiseziel Nummer Eins durch Lonely Planet ist eine Bestätigung für seine global wachsende Beliebtheit.“

Im Vergleich zu 2012 konnte Queens 2013 einen Besucheranstieg von 11 Millionen auf 12,5 Millionen verbuchen, was einem Wachstum von circa 12 Prozent entspricht.

Wenn Sie mehr über Queens erfahren wollen, besuchen Sie  www.nycgo.com/queens.

(NYC Go)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger