News Ticker

Light Painting

So wird aus Licht ein Kunstwerk

Lichtmalerei am Strand. - Foto: visitstpeteclearwater.com Lichtmalerei am Strand. - Foto: visitstpeteclearwater.com

Lichtmalerei – dafür braucht man keine Leinwand, Farben und Pinsel, sondern vielmehr eine Kamera mit langer Belichtungszeit und eine bewegliche Lichtquelle in dunkler Umgebung. Manch einer hat das an Silvester vielleicht auch schon mit einer Wunderkerze ausprobiert und die neue Jahreszahl in die Luft geschrieben. Für die aktuelle Kampagne von Visit St. Pete/Clearwater hat man diese Art der Malerei im großen Stil umgesetzt. Mithilfe einer professionellen Fotokamera, bunten Neonröhren und einem Lichtkünstler, wurde das Model dabei vor der nächtlichen Kulisse des Clearwater Beach vom Fotografen gekonnt in Szene gesetzt. Die Schwünge der Lichtlinie stellen die Bewegung der Röhre dar, von der Kamera eingefangen mit einer besonders langen Belichtungszeit. Der Lichtkünstler dahinter wurde schlussendlich mithilfe eines Bildbearbeitungsprogramms wegretuschiert. Als weitere Motive standen beispielsweise bunte Glaskunstwerke der Chihuly Collection und die Statue eines Schwammtauchers in Tarpon Springs Modell. Mit der Drohne hat man Lichtkreise in den Sternenhimmel über den idyllischen Stränden der Region gemalt und auf anderen Bildern sprühen Feuerwerke ihre leuchtenden Funken in alle Richtungen. Ein toller Fotoeffekt, einfach umgesetzt und ausdrucksstark.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger