News Ticker

#LetHawaiiHappen – Aloha Momente weltweit teilen

Social Media Kampagne soll Hawai'i Fans animieren, ihre schönsten Erlebnisse über diverse Kanäle zu teilen

Let Hawaii Happen. - Foto: Hawaii Tourism Authority HTA/Tor Johnson Let Hawaii Happen. - Foto: Hawaii Tourism Authority HTA/Tor Johnson

Walbeobachtung an der Küste Lanais, Sonnenaufgang am Gipfel des Haleakala in Maui, spektakuläre Wellen an der North Shore in O’ahu. Diese und und viele weitere unvergessliche Momente sollen ab sofort über Social Media festgehalten und weltweit verbreitet werden.

Social Media-Nutzer werden dazu aufgerufen, ihre persönlichen Hawai’i-Momente mit dem Hashtag #LetHawaiiHappen auf Facebook, Google+, Instagram, Pinterest, Twitter und YouTube zu teilen. Eindrucksvolle, inspirierende Augenblicke entstehen auf Reisen oftmals spontan, sei es beim Sightseeing oder beim Besuch von lokalen Märkten inklusive Verkostung von regional typischen Produkten.

www.expedia.de
Die Kampagne richtet sich nicht nur an Urlauber, die die hawaiianischen Inseln bereisen. Auch die Hawaiianer werden animiert, Bilder mit #LetHawaiiHappen aus ihrem Alltag zu teilen und vielleicht auch den einen oder anderen Insider-Tipp zu verraten.

Die Social Media Kampagne wurde vom Hawaii Visitors and Convention Bureau (HVCB) mit dem Ziel initiiert, Hawaii Fans und jene, die die Aloha Inseln noch nicht kennen, von der kulturellen und landschaftlichen Vielfalt Hawaiis zu überzeugen. Ausgewählte Social Media Inhalte, die von den Nutzern generiert und mit #LetHawaiiHappen getaggt werden, werden von HVCB über diverse Marketing Kanäle gestreut. So finden sich die Posts unter anderem auf der Hawaii-Webseite gohawaii.com, als auch in Print-, Online- und TV-Werbung.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger