News Ticker

Kultureller Frühling in Massachusetts

Kunst, Musik und Blumen werden zelebriert

Kunstwerke selber herstellen. - Foto: Massachusetts Office of Travel and Tourism Kunstwerke selber herstellen. - Foto: Massachusetts Office of Travel and Tourism

Im Frühling blühen nicht nur die Narzissen besonders schön in Massachusetts. Auch die Kunst- und Musikszene erwacht aus dem Winterschlaf und bietet Kultur-Begeisterten eine Auswahl an inspirierenden Festivals.

Ein kultureller Höhepunkt im Veranstaltungskalender von Massachusetts ist die ArtWeek, die von 27. April bis 6. Mai staffindet. Das Kunstfestival wurde 2013 in Boston ins Leben gerufen und hat sich mittlerweile auf den gesamten Bundesstaat ausgeweitet. Bis dato wurden 150.000 begeisterte Besucher gezählt. Im Mittelpunkt stehen interaktive Ausstellungen, Workshops und Behind-the-Scenes-Touren, bei denen die Besucher den Künstlern beim kreativen Schaffensprozess über die Schulter schauen können. Der Zutritt zu den meisten Programmpunkten ist kostenlos bzw. unter 25 $. http://www.artweekma.org/

Jazz-Fans kommen bei der JazzBoston Week voll auf ihre Kosten. Vom 20. bis 29. April wird die blühende Jazz-Szene in Boston und Cambridge mit unzähligen Konzerten und JamSessions gefeiert. https://jazzboston.org

Und Blumenliebhaber sollten sich auf keinen Fall das Daffodil Festival entgehen lassen: Vom 27. bis 29. April steht auf Natucket alles im Zeichen der Narzissen. http://daffodilfestival.com/

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger