News Ticker

Amerika im Fernsehen

Stadt Land Kunst - Côte d'Opale / Hawaii / Stonehenge in England

Sender: ARTE
Datum: 22. Mai 2018
Beginn: 8.00 Uhr
Ende: 8.40 Uhr

Inhalt:

* Frühstück mit Manet an der Côte d’Opale
Die Côte d’Opale oder Opalküste ist ein Abschnitt der französischen Ärmelkanalküste, der sich von Dunkerque im Norden bis zur Mündung der Somme im Süden erstreckt. Hier erstrahlen wildromantische Strände, Steilklippen und Dünen im Licht des Nordens. Schon Edouard Manet erlag dem Charme dieser Region: Boulogne-sur-Mer mit seinem Fischereihafen, nicht weit entfernt der kleine Badeort Berck. Hier konnte der Impressionist seiner Faszination für das Meer Ausdruck verleihen.

* Hawaii – Ein Königreich in Amerika
Eine Inselkette mitten im Pazifik, weltberühmt für weiße Sandstrände, Vulkane und Blumenketten: Hawaii ist seit 1959 der 50. Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Doch bevor die Inseln amerikanisch wurden, bildeten sie das Königreich Hawaiʻi. Tempel und Paläste zeugen bis heute von der Zeit der Könige und prägen die hawaiianische Kultur.

* Das absolute Muss: Stonehenge in England
Stonehenge ist wohl die bekannteste prähistorische Stätte der Welt. Seit über 4.000 Jahren erhebt sich im Südwesten Englands der sagenumwobene Steinkreis, der heute jährlich von rund 1,5 Millionen Menschen besucht wird. Sein Ursprung liegt noch immer im Dunkeln, doch für viele besteht genau darin sein besonderer Reiz.

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger