News Ticker

Instagram-Streifzüge durch Nordamerikas Metropolen

Teil I: Atlantas Hotspots von Loews-Hotels-Mitarbeiterin Karen

Atlantas Westside Beltline mit Mural Art an den Häuserwänden. - Foto: Atlanta CVB Atlantas Westside Beltline mit Mural Art an den Häuserwänden. - Foto: Atlanta CVB

Architektur, Freiluft-Kunst, hippe Straßenmärkte und viel Grün im Zentrum der City: Atlanta bietet alles, was das Instagrammer-Herz sich wünscht. Loews-Mitarbeiterin Karen ist in der Metropole geboren und aufgewachsen, und hat zwei Jahre lang im Loews Atlanta Hotel gearbeitet. Sie kennt die schönsten Instagram-Motive der Stadt – ein fotografischer Streifzug durch Georgias Hauptstadt.

Midtown at Colony Square
Nur ein paar Schritte vom Loews-Hotel entfernt: Ein Foto-Stopp bei diesem Wahrzeichen ist ein Muss für Travelgrammer. Der riesige Schriftzug am Colony Square inspiriert zu kreativen Posen und Motiven.

The Atlanta High Museum of Art
Der hippe Stadtteil Midtown nennt sich selbst „Atlanta‘s Heart of the Arts“, denn dort sind Kunst und fotogene Architektur in all ihren Facetten allgegenwärtig. Das High Museum of Art vereint beides: Mit über 15.000 Ausstellungsstücken ist es das führende Kunstmuseum im Südosten der USA. Das ganz in weiß gehaltene Gebäude bietet innen wie außen ungewöhnliche Bildperspektiven für Instagram-Bilder. www.high.org.

Piedmont Park
Der „Garten von Atlanta“ liegt im Herzen der Stadt nicht weit von Downtown. Hier entspannen sowohl Einheimische als auch Besucher mit Blick auf die Skyline. Die grüne Oase ist der perfekte Ort für Instagram-Bilder, eine Yoga-Pause oder ein gemütliches Picknick. www.piedmontpark.org.

Ponce City Market
Der Industrie-Charme des historischen Gebäudes von 1926 ist Instagram-Stoff par excellence. Das Smartphone sollte man hier am besten nur aus der Hand legen, um in einen der köstlichen Burger zu beißen. Diese gibt es neben Seafood, koreanischen Dumplings und frisch gepressten Säften an den Essensständen in der Halle. In den Läden nebenan warten hippe Fundstücke auf Shoppingbegeisterte. Pflichtprogramm ist außerdem ein Besuch auf  dem Dach, das einem kleinen Vergnügungspark gleicht. Eine der besten Aussichten der Stadt ist inklusive. http://poncecitymarket.com/https://www.poncecityroof.com.

High Museum of Art. - Foto: Loews Hotels & Co

High Museum of Art. – Foto: Loews Hotels & Co

Jackson Street Bridge
Fans von The Walking Dead aufgepasst: Der markante Ausblick von dieser Brücke diente bereits als Motiv für die Poster der Kultserie, die in Atlanta spielt. Ein Foto der Skyline beeindruckt Zombiefreunde, genauso jedoch die Familie zu Hause.

The Atlanta BeltLine
An der BeltLine führt in Atlanta kaum ein Weg vorbei, egal ob Gast oder Einheimischer. Der ehemalige Eisenbahnkorridor ist nun Grüngürtel, in dem die Einheimischen Sport treiben und die Seele baumeln lassen. Eine Erkundungstour entlang der 35 Kilometer langen Strecke lohnt sich jedoch auch kulturell: Einheimische Künstler haben sich hier mit Murals und Freiluft-Installationen verewigt – und diese sind großartige Fotomotive. https://beltline.org.

Atlanta Botanical Gardens
Insta-Potenzial auf über 120.000 Quadratmetern: Das ganze Jahr über locken die Botanischen Gärten mit bunten Blumenbeeten, exotischen Pflanzen und Tieren. Nicht vergessen: Neben der Motivsuche sollte man immer mal wieder tief durchatmen. https://atlantabg.org/.

Insider-Tipp von Anja Höbler, Georgia Tourism Deutschland: Tiny Doors ATL
Dieses Kunstprojekt führt besonders aufmerksame Instagrammer durch ganz Atlanta. Kleine Türen und sogar Wohnzimmer sind an vielen Gebäuden, Mauern oder Brückenpfeilern in der Stadt oder sogar im Georgia Aquarium versteckt, so als ob dort der Eingang zu einem Haus für Mäuse läge. Winzige Details machen die Türen so besonders: Mal haben sich Katzen vor dem Eingang versammelt, mal ist ein Picknick davor aufgebaut oder sie wird bewacht von einer Figur aus der Kultserie „The Walking Dead“, die in Georgia gedreht wird. Einige Türen schmücken Weihnachtskränze, andere Kürbislaternen. Die versteckte Miniatur-Welt hat selbst eine eigene Instagram-Seite, wo die schönsten Fotos von Besuchern gepostet werden. www.instagram.com/tinydoorsatl

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger