News Ticker

In Scottsdale wird die Wüste zum Abenteuerspielplatz

Mit dem Heißluftballon über Arizona fahren. - Foto: Experience Scottsdale Mit dem Heißluftballon über Arizona fahren. - Foto: Experience Scottsdale

Wüsten sind heiß und öde? Nicht die Sonora-Wüste bei Scottsdale, Arizona! Deren ungezähmte Schönheit und Vielfalt macht die Stadt Scottsdale in Arizona zu einer echten Oase für unternehmungslustige Reisende. Egal ob Familienurlaub oder Erlebnistrip – jeder wird hier sein persönliches Abenteuer finden. Die folgenden Top-5- Aktivitäten sollten sich Besucher auf keinen Fall entgehen lassen:

Fahrt mit einem Heißluftballon
Am besten können Scottsdale-Besucher bei einer Hot Air Ballooning Experience die Schönheit der Sonora-Wüste kennenlernen und sich einen hervorragenden Überblick über die Region verschaffen. Gleich zwei Anbieter versprechen einmalige Fahrten mit dem Ballon: Hot Air Expeditions und die Rainbow Ryders bringen Urlauber auf eine Höhe von über 1500 Meter, damit sie von dort oben den Ausblick auf die atemberaubende Landschaft werfen und den traumhaften Sonnenaufgang aus einer ganz neuen Perspektive genießen können. Sobald alle wieder festen Boden unter den Füßen haben, erwartet alle Ballonfahrer ein Champagner-Frühstück mitten in der Wüste, direkt am Landeplatz.

Botanische Vielfalt
Wer sich in luftigen Höhen fragt, wie schnell oder langsam ein Saguaro-Kaktus wächst oder warum die Wüste nach einem Regenschauer so gut riecht, findet die Antworten im Desert Botanical Garden. Mit seinen vielen Ausstellungen, einschließlich des Kakteen- und des Sukkulentenhauses, des Sonora Desert-Ökologiepfads und vielem mehr, bietet der Botanische Garten einen spannenden Ausflug für Groß und Klein. Hier wird deutlich, dass sich das Leben auf das Wüstenklima perfekt eingestellt hat, ohne an Vielfalt zu verlieren.

Wanderungen und Mountainbike-Touren
Am intensivsten kann die Natur bei einer ausgiebigen Wanderung oder Mountainbike-Tour erlebt werden. Scottsdales McDowell Sonoran Preserve bietet dafür über 100 Wanderpfade und ist somit ein Mekka für Mountainbiker und Wanderer. Andere beliebte Orte zum Wandern sind der Pinnacle Peak Park, McDowell Mountain Regional Park und für besonders Erfahrene der Camelback Mountain.

Durch die einmalige Natur um Scottsdale wandern. - Foto: Experience Scottsdale

Durch die einmalige Natur um Scottsdale wandern. – Foto: Experience Scottsdale

Mit Pferdestärken in die Wüste
Geführte Touren mit Jeeps oder Hummers nehmen Besucher mit auf actionreiche Fahrten in die unberührte Weite der Wüste. Auf dem Weg lernen die Teilnehmer interessante Details über das faszinierende Ökosystem, die unverwechselbare Landschaft und die kulturelle Geschichte. Selbst ans Steuer dürfen Adrenalinjunkies bei Desert Wolf Tours. Die Fahrt mit flinken Tomcars zählt zu den beliebtesten Off-Road-Aktivitäten in Arizona. Etwas entspannter, aber dennoch mit Unterstützung von Pferdestärken geht es beim Horseback Riding zu. Zahlreiche Anbieter wie die MacDonalds Ranch machen auch Reitanfänger zu waschechten Cowboys und Cowgirls. Was gibt es Schöneres, als mit Schlapphut im Gesicht in den Sonnenuntergang zu reiten?

Beim Wassersport der Hitze entfliehen
Wassersport in der Wüste? Was zuerst verrückt klingen mag, sollte unbedingt ausprobiert werden, denn es gibt mehr als acht Seen und Flüsse, die innerhalb von einer Stunde erreicht werden können. Vom Sprung ins erfrischende Nass, über Kajak- und Rafting-Touren bis hin zu ruhigen Angelausflügen ist hier alles möglich. Das Besondere: Der Fluss ist eine unentbehrliche Oase in der weiten Wüste, die eine Vielzahl von Vögeln und Wildtieren anzieht. Mit etwas Glück zeigen sich daher auch Wildpferde und Weißkopfseeadler!

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger