News Ticker

Houston, Sport-Mekka 2016

Mit weltgrößtem Rodeo und Super Bowl LI im Spotlight der internationalen Sportwelt

Sportliche Highlights werfen ihre Schatten voraus. - Foto: Greater Houston Convention & Visitors Bureau Sportliche Highlights werfen ihre Schatten voraus. - Foto: Greater Houston Convention & Visitors Bureau

Sport, sportlicher, Houston! Die USA sind ein sportbegeistertes Volk. Da ist auch die US-Metropole Houston in Texas, Sinnbild für Raumfahrt, keine Ausnahme. Ob auf Sand oder Rasen: 2016 begeistert die H-Town zum einen mit dem Houston Livestock Show and Rodeo – zum anderen laufen die Vorbereitungen für den 51. Super Bowl LI zu Beginn 2017 bereits auf Hochtouren. Allein die Stimmung während der Veranstaltungen ist eine Reise wert, angefangen bei der legendären „Kiss-Cam“ und hochkarätigem Musik-Entertainment. Die Tipps für sportbegeisterte USA-Reisende: Baseball-Fans kommen bei den Houston Astros voll auf ihre Kosten. Wer hingegen auf Basketball steht, sollte keineswegs die Houston Rockets verpassen. Football ist bei den Houston Texans angesagt. Nahezu alle Spiele finden im Toyota Center statt, welches übrigens auch Kulisse für Konzerte ist – wie beispielsweise das von R&B-Queen Beyoncé am 7. Mai 2016, die in Houston geboren und aufgewachsen ist. Komfortabel und preisgünstig erreichbar von allen Punkten der Stadt sind die Sportstadien durch die Metro Rail.

Houston fest im Sattel: Stars und echte Cowboys beim weltgrößten Rodeo
Vom 1. bis 20. März 2016 werden in Houston die Cowboy-Stiefel und Bootcut-Jeans aus dem Schrank geholt: Zum 84. Mal werden wieder die Pforten des NRG Stadium für das weltgrößte Rodeo – das Houston Livestock Show and Rodeo – geöffnet. Spektakulär ist die große Parade zu Beginn, gefolgt von waghalsigen Wettkämpfen wie Bull Riding & Co. während der ersten drei März-Wochen. Mit einem vielseitigen Programm für jede Altersgruppe ist der Rodeo ideal für einen Familienausflug. Kaum erleuchtet der Sternenhimmel, verwandelt sich die Arena zur großen Musikbühne: Auch in diesem Jahr werden wieder Stars aus Pop, Rock und Country dem Publikum auf den Rängen so richtig einheizen. Mit dabei sind u. a. Keith Urban, Kid Rock und Jason Derulo. Also: Wer einmal frittierte Schokoriegel probieren und sich seinen eigenen Cowboy-Hut herstellen lassen möchte – Tickets zum Rodeo gibt es ab 18 US-Dollar. www.rodeohouston.com

Countdown für den 51. Super Bowl LI in Houston 2017
Es ist DAS Sport-Event – mit Millionen von begeisterten Zuschauern. Auch jenseits des Atlantiks erfreut sich seit Jahren der Super Bowl LI, das Finale der US-amerikanischen American-Football-Profiliga National Football League (NFL), großer Popularität. 2017 richten sich alle Augen auf Texas: Die viertgrößte US-Metropole wird am 5. Februar Austragungsort des 51. Super Bowls LI sein, nach 2004 bereits zum zweiten Mal. Genau ein Jahr vorher wurde nun im NRG Park symbolisch die Countdown-Uhr gestartet. Alle Welt bleibt gespannt auf die Musikstars, die, ähnlich wie Coldplay, Bruno Mars und Beyoncé in 2016, die Halbzeit des „Big Game“ rocken werden. Bereits jetzt lohnt sich für Football-Fans hierzulande ein Blick nach der passenden Unterkunft: Die H-Town verfügt über Hotels jeder Kategorie, von budgetfreundlich bis designorientiert, Urlaubern stehen 2017 mehr als 84.000 Hotelbetten zur Auswahl. Weitere Informationen auf http://www.visithoustontexas.com/media/houston-media-kit/destination-houston-super-bowl-media-resources/.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger