News Ticker

Gourmet-Tempel Winnipeg

Winnipeg das kulinarische Mekka von Kanada. - Foto: Air Canada enRoute Winnipeg das kulinarische Mekka von Kanada. - Foto: Air Canada enRoute

Es ist kein Geheimnis, dass sich Winnipeg – von den Einheimischen liebevoll “The Peg” genannt – zu einer ausgezeichneten Gourmet-Destination gemausert hat und den internationalen Vergleich nicht scheuen muss. Mehr als 1.100 Restaurants sind in Manitobas Hauptstadt zu Hause und bieten Abwechslung und Gaumenfreude für jeden Geschmack und Anlass.

RAW:almond, das legendäre Pop-Up Restaurant auf Eis, das jedes Jahr im Januar und Februar auf den zugefrorenen Flüssen an der National Historic Site „The Forks“ errichtet wird, ist derzeit in aller Munde – zumal das ungewöhnliche Restaurant-Konzept in diesem Jahr erstmals zur besten Aurora-Viewing-Zeit als RAW:churchill an die Küste der Hudson Bay exportiert wird. RAW:almonds Mit-Initiator Mandel Hitzer betreibt in Winnipegs Exchange District außerdem das für seine kreative Küche bekannte Deer + Almond. Zu den zehn besten neuen Restaurants Kanadas zählt laut Air Canadas enRoute Magazin die Enoteca Wine Bar in River Heights. Besitzer und Küchenchef Scott Bagshaw hat erst vor wenigen Wochen ein weiteres Restaurant im Viertel eröffnet: Das Máquè überzeugt mit überraschenden Kreationen aus der chinesischen Küche.

Aktuelle News über Winnipegs Gourmet-Szene gibt es bei Peg City Grub, dem offiziellen Kulinarik- Blog von Tourism Winnipeg.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger