News Ticker

Fleischfressende Monsterfische und fliegende Reptilien

Sonderschau „Savage Ancient Seas“ vom 17. Januar bis 7. September 2015

Wie wäre es mit einem Ausflug in die Urzeit? - Foto: Burpee Museum Wie wäre es mit einem Ausflug in die Urzeit? - Foto: Burpee Museum

Das Burpee Museum in Rockford/Illinois präsentiert Meeresbewohner der Urzeit

Ab 17. Januar 2015 lädt das renommierte Burpee Naturkundemuseum in Rockford/Illinois zur Sonderschau „Savage Ancient Seas“ und damit zu einer außergewöhnlichen maritimen Zeitreise ein. Bis zum 7. September 2015 erleben die Besucher des rund 90 Autominuten westlich von Chicagos Innenstadt gelegenen Museums, welche Fische, Amphibien und Wasserreptilien vor rund 70 Millionen Jahren die Gewässer der Erde bevölkerten. So gab es damals riesige fleischfressende Fische, Meeresschildkröten von der Größe eines Kleinwagens und fliegende Reptilien, deren Köpfe allein bis zu einem Meter groß werden konnten. In „Savage Ancient Seas“ präsentiert das Burpee Museum auf einer Fläche von rund 460 Quadratmetern spektakuläre Fossilien, rekonstruierte Skelette sowie zahlreiche interaktive Stationen, an denen die Gäste spielerisch viel Interessantes zu den Tieren und ihren Lebensgewohnheiten erfahren.


www.expedia.de

Besucher der Ausstellung sollten auch einen Blick in die feste Sammlung des Burpee Museums werfen, denn es ist weit über die Grenzen Rockfords hinaus für seine besondere Dinosaurier-Kollektion berühmt. Bekannteste Exponate sind die hervorragend erhaltenen Original-Skelette des jugendlichen T-Rex Sue sowie des Triceratops-Dinosauriers Homer. Das Burpee Museum in Rockford ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen zum Museum und zu „Savage Ancient Seas“ gibt es online unter www.burpee.org. Zudem informiert ein rund zehnminütiges Video zu der neuen Sonderschau: www.youtube.com/watch?v=4dIvaFe9WcY

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger