News Ticker

„Es weihnachtet sehr…“ im tropischen Inselparadies

Weihnachten im Paradies verbringen. - Foto: The Beaches of Fort Myers & Sanibel Weihnachten im Paradies verbringen. - Foto: The Beaches of Fort Myers & Sanibel

Wer zur Weihnachtszeit auf Glühwein, Gänsebraten und weiße Winterlandschaften verzichten kann, ist im tropischen Inselparadies von The Beaches of Fort Myers and Sanibel im Südwesten Floridas genau richtig. Hier stehen spritzige Cocktails, frische Meeresfrüchte und exotische weiße Sandstrände auf dem Festprogramm. Trotzdem kommt die Besinnlichkeit in der Adventszeit und zum Jahreswechsel nicht zu kurz, denn auch hier erstrahlen ab Thanksgiving bis Januar Straßen, Häuser und Attraktionen in funkelndem Weihnachtsglanz.

Festliches Lichterspektakel
Die Edison und Ford Winter Estates zelebrieren die schönste Zeit des Jahres besonders festlich: Seit nunmehr 40 Jahren sind während der Holiday Nights die Winteranwesen der beiden Freunde Thomas Edison und Henry Ford ein kleines Weihnachtswunderland für sich. Für Fans, die auf den Spuren des berühmten Erfinders und des Automobilmagnaten wandeln wollen, sind die beeindruckenden Häuser, das Museum und die Parkanlage ein Muss. Dass beim Erfinder der Glühbirne das gesamte Anwesen in der Adventszeit im Glanz üppiger Weihnachtsbeleuchtung erstrahlt, versteht sich dabei natürlich von selbst. Vom 24. November bis 31. Dezember 2017 locken neben weihnachtlicher Atmosphäre auch Live-Musik, ein spezielles Kinder-Programm mit Santa Claus sowie verlängerte Öffnungszeiten der Labore und Museen. Die Anwesen können allein oder mit einem fachkundigen Historiker – es gibt zweimal wöchentlich deutschsprachige Führungen – besichtigt werden, nur am 25. Dezember sind sie geschlossen. Am 24. Dezember schließt die Anlage um 14 Uhr. Mehr Informationen unter www.edisonfordwinterestates.org.

Weihnachtszauber auf dem Wasser
In der Inselregion am Golf von Mexiko prägt das Meer das Leben der Einheimischen wie kein anderes Element. So wird in Fort Myers die Weihnachtszeit um maritime Einflüsse bereichert – das Ergebnis sind die festlichen Boots-Paraden. Die üppig geschmückten und beleuchteten Schiffe verbreiten abends auf den zahlreichen Wasserwegen besinnliche Stimmung und bieten ein stimmungsvolles Spektakel. Gäste können die Festivitäten entweder an Bord eines Schiffes oder vom Ufer aus bestaunen.

Termine der weihnachtlichen Boots-Paraden:
02. Dezember 2017              Annual Fort Myers Beach Christmas Boat Parade
07. Dezember 2017              Annual Bonita Springs Christmas Boat Parade
16. Dezember 2017              Cape Coral Christmas Boat Parade
24. Dezember 2017              Santa’s Dolphin & Wildlife Cruise, Port Sanibel Marina

Das Fest auf historischen Pfaden
Zum ersten Mal findet in diesem Jahr der Old-Fashioned Holiday Bazaar auf der Koreshan State Historic Site statt. An diesem Ort gründete sich 1897 eine religiöse und sozialistisch organisierte Gemeinde, die sich bis 1908 dank Landwirtschaft und Handwerksbetrieben selbst versorgte. Heute finden Weihnachtsurlauber hier nicht nur interessante Informationen aus dem Leben der Koreshan-Anhänger, sondern beim Basar am 3. Dezember 2017 auch allerlei einzigartige handgefertigte Kunstgegenstände, die sich ideal zum Verschenken eignen. Die Festlichkeiten auf dem historischen Koreshan-Gelände finden am 6. Januar 2018 mit dem alljährlichen Neujahrskonzert ihren Abschluss, bei dem auch auf einem original erhaltenen Steinway-Flügel von 1885 gespielt wird. Der Konzertbesuch ist im Eintritt zur historischen Stätte enthalten. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.friendsofkoreshan.org/events.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger