News Ticker

Ein Wochenende für Rockfords Baseball-Heldinnen

Legendäre Frauenmannschaft feiert 75. Jubiläum vom 30. Mai bis 3. Juni 2018

Rockford Peaches - Mannschaft und Trainer. - Foto: Rockford Area CVB Rockford Peaches - Mannschaft und Trainer. - Foto: Rockford Area CVB

Niemand war erfolgreicher: Gleich vier Mal gewannen die Damen der Rockford Peaches die nationale Meisterschaft der All-American Girls Professional Baseball League (AAGPBL), die ab Mitte der 1940er Jahre insgesamt zwölf Spielzeiten lang ausgetragen wurde, und nur ein weiteres Team war ebenfalls die gesamte Zeit mit von der Partie. Dieser sportliche Erfolg begründete den Mythos der Mannschaft, deren Leistung heute, 75 Jahre nach der Gründung der Liga, zwischen dem 30. Mai und dem 3. Juni 2018 in der Heimatstadt Rockford, Illinois, rund 90 Minuten von Chicago entfernt, gebührend gefeiert wird.

Entstanden war die AAGPBL aus der Not heraus: Anfang der 1940er Jahre befanden sich viele US-amerikanische Männer im Militäreinsatz in Übersee, darunter auch zahlreiche professionelle Baseball-Spieler. Um das Spiel weiterbetreiben zu können, wurde die Frauenliga 1943 gegründet, die sich bei den Zuschauern schnell großer Beliebtheit erfreute. Die Peaches – der Name rührte von den rosafarbenen Uniformen, die in Zeiten der Kriegswirtschaft mit Pfirsichen gefärbt wurden – entwickelten sich als Gründungsmitglied im Laufe der Jahre zum Rekordsieger der Liga und zählten zahlreiche Star-Spielerinnen in ihren Reihen. Die Geschichte von Rockfords Erfolgsmannschaft inspirierte Jahrzehnte später sogar Hollywood zu dem Film „Eine Klasse für sich“, der 1992 unter anderem mit Tom Hanks, Geena Davis und Madonna in die Kinos kam.

Filmstars auf dem Baseball-Feld
Anlässlich des Jubiläums präsentiert das International Women’s Baseball Center (IWBC) in Zusammenarbeit mit dem Beyer Stadium, dem ehemaligen Heimstadion der Rockford Peaches, vom 1. bis 3. Juni 2018 ein abwechslungsreiches Eventwochenende rund um das Thema Baseball. Bereits am 30. Mai 2018 eröffnet eine festliche Spendengala im prunkvollen Coronado Theatre die Veranstaltungsreihe. Die erlösten Gelder kommen einem Förderprogramm des IWBC zur Förderung des Frauen-Baseballs sowie dem Bau eines Schulungszentrums in Rockford zugute. Bei der Gala sowie das ganze Wochenende über werden Stars aus „Eine Klasse für sich“ sowie AAGPBL-Spielerinnen vor Ort sein und für Fotos und Autogramme zur Verfügung stehen. Aktivitäten für die ganze Familie zu den Themen Baseball und Rockford Peaches ziehen sich durch das gesamte Programm.

Neben Freizeitaktivitäten und themenbezogenen Verkaufsständen entlang der für das Wochenende in „Peach Orchand Lane“ umbenannten East State Street sowie der Vorführung des Films „Eine Klasse für sich“ steht das Wochenende über das sportliche Spektakel im Beyer Stadium im Mittelpunkt. Zum Highlight am Samstagnachmittag treten Filmschauspieler gemeinsam mit Sponsoren und dem 2012 gegründeten Frauen-Baseballteam Rockford Starfines zu einem einmaligen Baseballspiel an. Wer sich selbst einmal auf dem Feld ausprobieren möchte, hat dazu am Sonntagmorgen die Möglichkeit. Die Teilnehmer des Derbys erhalten allesamt ein Teilnehmerzertifikat, die Sieger werden bei der Abschlusszeremonie der Jubiläumsfeier der Rockford Peaches mit Medaillen und Trophäen geehrt. Details zum gesamten Programmablauf und den Tickets gibt es unter www.gorockford.com/event/rockford-peaches-75th-anniversary-celebration-events/15080.

Hintergründe zu den Rockford Peaches finden interessierte Besucher auch im Midway Village Museum in Rockford, das den Rockford Peaches in seiner Dauerausstellung eine eigene Sektion widmet. Nähere Informationen hierzu gibt es unter www.midwayvillage.com.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger