News Ticker

Ein pinker Palast oder lieber ein modernes Hotel mit Meerblick?

Luxusresorts in St. Pete/Clearwater lassen keine Wünsche offen

Das Loews Don CeSar ist schon von weitem zu erkennen. - Foto: Visit St. Pete/Clearwater Das Loews Don CeSar ist schon von weitem zu erkennen. - Foto: Visit St. Pete/Clearwater

Extravaganz, gespickt mit einem einzigartigen Charme. Wer in St. Pete/Clearwater in eines der Luxushotels eincheckt, den erwartet ein ganz besonderes Urlaubserlebnis. Egal ob Besucher den perfekten Panoramablick über das Meer genießen möchten, sich in einer palmenumsäumten Oase wiederfinden wollen oder ein besonders ausgefallenes Hotel suchen – Hier findet jeder seine Traumunterkunft.

Gleich zwei neue Resorts haben Anfang 2016 ihre Pforten geöffnet
Mit dem Opal Sands Resort am Clearwater Beach und dem Treasure Island Beach Resort auf Treasure Island haben Anfang 2016 gleich zwei neue Luxusgiganten der OPAL Collection ihre Eröffnung gefeiert. Das Opal Sands Resort besticht nicht nur durch seine sanft geschwungene Fassade, sondern auch durch eine grandiose Aussicht. In allen 230 Zimmern bietet sich dabei ein Panoramablick auf das smaragdgrüne Wasser des Golfs von Mexiko. Das Resort liegt direkt an der belebten Clearwater Beach Promenade. Urlauber können die Restaurants des Opal Sands Resort testen, sich im Spa verwöhnen lassen oder ein Sonnenbad an dem als schönsten Strand Amerikas ausgezeichneten Clearwater Beach nehmen. Weiter westlich begeistert das moderne Treasure Island Beach Resort seit März 2016. Es ist das extravaganteste Resort in diesem Gebiet von St. Pete/Clearwater. Die prächtige Unterkunft verfügt über 77 Suiten mit jeweils ein oder zwei Schlafzimmern. Wie in dem Opal Sands wird Besuchern ein besonderer Blick auf den Golf von Mexiko geboten. Zudem ist jede Suite mit einer Küche und einer Veranda oder einem Balkon ausgestattet.

In einem pinken Palast den Urlaub genießen
Bereits von weitem lässt sich das palastartige Loews Don CeSar erkennen. Das rosafarbene Hotel, das auch als Pink Palace betitelt wird, ist mit seinem markanten Anstrich ein wahrer Blickfang. Kein Wunder also, dass das Hotel sogar das Wahrzeichen der Stadt ist. Insgesamt hat es 277 komfortabel eingerichtete Zimmer, darunter 36 Suiten sowie zwei Pools.  Auch Stars haben hier bereits eingecheckt. So haben sich bei den Dreharbeiten zu „Die Insel der besonderen Kinder“ im vergangenen Jahr Cast und Crew in dem Hotel nach den stressigen Drehtagen erholt.

Ebenfalls in sanftem Rosa eingefärbt ist auch das The Vinoy Renaissance St. Petersburg Golf & Spa. Dieses begeistert besonders Golfliebhaber aus aller Welt. Mit viel Geschick können Golfer die Bälle über den hauseigenen 18-Loch-Parcours spielen. Mit seiner eindrucksvollen Einrichtung versprüht das Hotel dabei seinen ganz eigenen Charme. Es liegt ideal um die großen, kulturellen Highlights der Stadt wie das Dalí Museum oder das Morean Arts Center zu besuchen.

Eingebettet in die Natur und den weißen Sandstrand findet sich das Sandpearl Resort Clearwater Beach. Besucher erleben hier die sonnige Destination in all ihren Facetten. Während die Dekoration des Resorts von dem Sunshine State inspiriert ist, sind die Gerichte mit lokalen Zutaten hergerichtet. Zudem erwartet die Gäste ein unterhaltsames Programm. In ihrem Urlaub können beispielsweise Delfine beobachtet oder im Golf gesegelt werden.

Mit dem Hyatt Regency Clearwater Beach Resort and Spa erhebt sich am Clearwater Beach noch ein weiteres Hotel der Spitzenklasse. Dieser ist der perfekte Rückzugsort um von dem anstrengenden Alltag abzuschalten. Besucher können sich in dem Sandava Spa bei Wellnessbehandlungen verwöhnen lassen, im Fitnessstudio auspowern oder in einem der drei Restaurants köstliche Gerichte genießen. 250 Suiten bieten dabei ausreichend Platz. Bei so viel Luxus stellt sich nur noch die Frage: Welches Hotel ist das perfekte Traumquartier für die kommende Reise?

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger