News Ticker

„Dirkules“ und „The Big D“

Dallas hat Großes zu bieten

"German Wunderkind" Dirk Nowitzki ist allgegenwärtig. Foto: Deep Ellum Mural NBA Champs Mavs "German Wunderkind" Dirk Nowitzki ist allgegenwärtig. Foto: Deep Ellum Mural NBA Champs Mavs

Kürzlich startete der Kinofilm über das „German Wunderkind“, Basketballstar Dirk Nowitziki, der seit 1998 für die Dallas Mavericks auf dem Platz steht.

Dirk Nowitzki ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Sportler und das in einer eigentlich „ur-amerikanischen“ Sportart, dem Basketball. Im Jahr 2011 gewann er sogar als erster deutscher Spieler die NBA Finals mit den Mavericks. Jetzt kann man das Leben und die beeindruckende Karriere des Ausnahmesportlers auch auf der Leinwand erleben: Der Dokumentarfilm „Nowitzki. Der perfekte Wurf“ startet am 18. September 2014 in den deutschen Kinos.

Nowitzikis Team, die Dallas Mavericks, zählt zu den Besucher-stärksten und derzeit erfolgreichsten Mannschaften der NBA. Die Dallas Mavericks spielen im American Airlines Center, in dem auch die Spiele der Dallas Stars (Eishockey) ausgetragen werden. Bei Basketballspielen fasst das American Airlines Center mehr als 20.000 Besucher, eine tolle Stimmung ist also garantiert!

Vollen Hallen, wenn die Dallas Mavericks in heimischer Arena spielen. - Foto: Mavericks

Vollen Hallen, wenn die Dallas Mavericks in heimischer Arena spielen. – Foto: Mavericks

Aber Dallas hat noch mehr zu bieten, als die Mavericks und Dirk Nowitzki. Auch die anderen Sportmannschaften wissen zu überzeugen und wenn gerade keine Basketballsaison ist (Oktober bis April/Mai), kann man beispielsweise beim Baseball ein typisch amerikanisches Sportereignis miterleben (Texas Rangers, Saison von März/April bis September/Oktober). Darüber hinaus können sich Sportfans von tollen Leistungen beim American Football (Dallas Cowboys, September bis Februar), Eishockey (Dallas Stars, Oktober bis April) oder Fußball begeistern lassen (FC Dallas, März bis Dezember).

Die Zeit zwischen den Besuchen im Stadion sollte man nutzen, um „The Big D“, wie Dallas im Volksmund genannt wird, ein bisschen näher kennen zu lernen. Dallas ist die perfekte Kombination aus Wild-West-Atmosphäre und Moderne. Hier vereinen sich Fashion, Spaß, Coolness und Western Style in einer Stadt. Dallas begeistert mit kulinarischer Vielfalt, aufregenden Sehenswürdigkeiten, beeindruckender Kunst, preisgekrönten Golfanlagen und steuerfreiem Einkaufen. Zahlreiche Rodeo und Western-Veranstaltungen sorgen für das „Cowboy-Feeling“, während der Dallas Arts District als kultureller Mittelpunkt nicht nur Kunstliebhaber beeindruckt. Architektonisch einzigartige Bauwerke wie das AT&T Performing Arts Center – Zentrum für Musik, Oper, Theater, Tanz und von namhaften Künstlern entworfen – sowie das Perot Museum of Nature & Science prägen das moderne Stadtbild. Nicht zu vergessen ist das JFK 6th Floor Museum sowie das Nasher Sculpture Center und das Meadows Museum. Themen-Freizeitparks, das Dallas World Aquarium sowie der Dallas Zoo und die SpeedZone begeistern Groß und Klein und bieten ein abwechslungsreiches Angebot für den Familienurlaub. Seen, Parks und Wanderwege geben die Möglichkeit die schöne Natur Dallas zu entdecken und ein wenig Abstand vom Großstadtrummel zu gewinnen.

Für alle, die Dirk Nowitzki gerne einmal live erleben möchten, hier der Spielplan der Mavericks für die Saison 2014/15: http://www.mavs.com/ticket-plans/full-season-schedule/

(Fremdenverkehrsbüro Dallas)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger