News Ticker

Der Herbst ist Festival-Zeit in Panama City Beach

Eine Begegnung mit Weltklasse-Athleten, den Stars der Country Musik-Szene und „echten“ Piraten am Strand von Panama City Beach

Gulf Coast Jam Beach Stage in Panama City Beach. - Foto: Visit Panama City Beach Gulf Coast Jam Beach Stage in Panama City Beach. - Foto: Visit Panama City Beach

Panama City Beach im Nordwesten des Sunshine-States ist Floridas Geheimtipp Nummer Eins. Bei 320 Sonnentagen im Jahr bietet Panama City Beach ganzjährig einen perfekten Rahmen für außergewöhnliche Festivals und Events unter freiem Himmel. Im Herbst steht der legendäre, 43 Kilometer lange Sandstrand einmal mehr hoch im Kurs. Los geht es Anfang September mit dem Country-Festival „Gulf Coast Jam“. Krönender Abschluss ist am 7. November die Austragung des „Ironman Florida“ in Panama City Beach.

Pepsi Gulf Coast Jam, von 4. bis 6. September 2015
Zum amerikanischen Tag der Arbeit, dem Labor Day, trifft sich die Country-Szene in Panama City Beach. Am ersten Wochenende im September gehören Country-Größen wie Keith Urban, Lady Antebellum und Miranda Lambert zum Stadtbild. Shuttles bringen Besucher zum Ort des Geschehens im Frank Brown Park. (www.gulfcoastjam.com)

26. Lobster Festival & Meisterschaft, von 14. bis 20. September 2015
Mehr Hummer geht nicht – im Beach Club Schooners (www.schooners.com) dreht sich beim größten Hummer-Festival in Florida alles um die Delikatesse aus dem Meer. Riesige Hummer aus der Region werden aufgetischt, der größte prämiert und gleich nebenan am Strand jährt sich der beliebte Sandskulpturen-Wettbewerb zum 18. Mal.


www.expedia.de

Chasin’ the Sun Music Festival, am 25. und 26. September 2015
Grammy Award Gewinner Alan Jackson ist einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und -Songwriter. Am 26. September 2015 wird er beim zweitägigen „Chasin‘ the Sun Music Festival“ zum Gesicht von Panama City Beach. Vorab gibt es ein Warm-up mit Nashvilles Newcomern Chris Stapleton und Maddie & Tae.

Pier Fishing Challenge, an den Wochenenden im Oktober 2015
Auf einer Länge von mehr als 450 Metern ragen sie in den Golf von Mexiko: Der M. B. Miller Pier, auch County Pier genannt, und der Russell-Fields Pier, unter dem Namen City Pier bekannt, zählen zu den längsten Piers an der Golfküste. Diese erstklassigen Angel-Spots locken im Oktober diesen Jahres begeisterte Angler zur „Pier Fishing Challenge“ an den Golf von Mexiko. Die Piers stehen für jedermann offen, eine Teilnahmegebühr gibt es nicht.

Wer holt den dicksten Fisch aus dem Wasser. - Foto: Visit Panama City Beach

Wer holt den dicksten Fisch aus dem Wasser. – Foto: Visit Panama City Beach

 

Pirates of the High Seas Festival, von 8. bis 10. Oktober 2015
Am Wochenende des Columbus Day setzen Captain Jack Sparrow, Captain Hook & Co. ihre Segel gen Panama City Beach. Das „Pirates of the High Seas Festival“ mit Paraden und Shows im Schwertkampf erreicht mit einem großen Feuerwerk am Abend seinen Höhepunkt.

Thunder Beach Motorcycle Rally, von 21. bis 25. Oktober 2015
Ohne Motorrad geht vom 21. bis zum 25. Oktober in Panama City nicht viel. Zur „Thunder Beach Motorcycle Rally“ (
thunderbeachproductions.com) treibt es Motorrad-Enthusiasten aus dem ganzen Land in den Küstenort. Lokale Küche, Live-Entertainment und malerische Ausfahrten entlang der Smaragd-Küste Floridas lassen Biker-Herzen höherschlagen.

Ironman Florida, am 7. November 2015
Was ganz harmlos mit einem kleinen Wettkampf unter Marine-Soldaten begann, ist heute der härteste Triathlon der Welt. Die Florida Ausgabe des Ironman (www.ironman.com) bringt die Teilnehmer an ihr Limit: Auf dem Programm stehen vier Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42 Kilometer Laufen.

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger