News Ticker

In Dallas ist tierisch was los

Auge in Auge mit großen und kleinen Tieren im Zoo von Dallas, TX. - Foto: DCBV Auge in Auge mit großen und kleinen Tieren im Zoo von Dallas, TX. - Foto: DCBV

Dallas hat nicht nur für Singles, Paare und Familien einiges zu bieten, sondern auch für den besten Freund des Menschen. Von Hundefreundlichen Hotels und Restaurants über Hundeparks bis hin zu Hundebäckereien hat Dallas alles, was das Hunde-Herz begehrt. Vierbeiner werden sich in dieser Stadt garantiert wohl fühlen!

Damit sich die Vierbeiner richtig austoben können, besitzt Dallas nicht nur eine Vielzahl an Hundeparks – wie den Bark Park Central, Waggin Tail Dog Park oder den Meadwos Dog Park -, sondern auch unzählige Wanderwege auf denen die kleinen und großen Lieblinge ihren Instinkten freien Lauf lassen können. Katy Trail, White Rock Lake, Bachman Lake Park Loop Trail oder das Cedar Ridge Preserve sind nur einige der Outdoor-Angebote für Zwei- und Vierbeiner.
Natürlich muss auch das richtige Hotel für einen Aufenthalt gefunden werden! Eine Auswahl finden Sie hier: http://www.visitdallas.com/things-to-do/dog-friendly-dallas/

Für das leibliche Wohl sorgen nach einem ereignisreichen Tag verschiedene Bäckereien, die sich auf die Herstellung von gesundem Hundefutter spezialisiert haben.  Die „Woof Gang Bakery Grooming“ bietet neben unzähligen Futtersorten auch einen Waschsalon sowie Hunde-Zubehör an. In der „Three Dog Bakery“ werden zusätzlich noch besondere Events sowie Geburtstagskuchen für den besten Freund des Menschen angeboten. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Ob in Knochenform, mit Karotten oder Erdnussbuttergeschmack – hier ist garantiert das richtige dabei.
Nachdem der Hunger des Vierbeiners gestillt ist, können es sich die Herrchen in unzähligen Hundefreundlichen Restaurants schmecken lassen: Bolsa, Breadwinner´s Cafe, Cane Rosso, Hunky´s und viele weitere Restaurants öffnen gerne ihre Türen.

Um die Vierbeiner richtig zu verwöhnen, bietet sich ein Besuch in einem der beliebten Hunde-Spas an. Das WOOF, The Petropolitan oder auch das Billy Bonze Bathhouse and Bone Boutique bieten erholsame Behandlungen und tolle Hundewäschen an. Nicht zu vergessen sind freundliche Tagesstätten wie der Canine Country Club and Wellness Center oder das Downtown Dog mit einem breiten Angebot.

Um zum Abschluss einer Reise noch ein schönes Andenken für den Hund zu kaufen, freuen sich die Ladenbesitzer von Avenue Barket, Tails of the City oder The Pooch Patio. Besucher finden hier von Halsbändern bis zu Spielzeug unzählige besondere Hundeartikel.
Neben all diesen tollen Angeboten gibt es in Dallas ebenfalls jährliche Hundevents wie das Dog Bowl at Fair Park im April oder die Deep Ellum Pet Parade. Hier ist nicht nur für die Vierbeiner Spaß garantiert!

Jede Menge Spaß für die ganze Familie bietet auch der Dallas Zoo. Dieser wurde kürzlich von der Zeitung USA TODAY zum Besten Zoo der Vereinigten Staaten nominiert. Noch bis zum 19. Mai kann unter http://www.10best.com/awards/travel/best-us-zoo darüber abgestimmt werden, welcher der 20 nominierten Zoos des Landes das Rennen machen soll.
Neben 430 verschiedenen Tierarten auf unterschiedlichstem Terrain kann man im Zoo von Dallas übrigens auch Giraffen füttern oder mit der Einschienenbahn auf Safari gehen. Der 1,6 Kilometer lange Gorilla Trail, ein Streichelzoo für Kinder sowie die preisgekrönte „Wildnis Afrikas“ sind weitere Highlights des texanischen Tierparks. Aber überzeugen Sie sich doch selbst – wir wünschen eine tierisch gute Reise! www.dallaszoo.com

 (Fremdenverkehrsbüro Dallas)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger