News Ticker

Dallas blooms

Alles neu macht der März - auch die neue deutsche Webseite!

In Dallas lädt der Klyde-Warren-Park zum Spazieren gehen ein. - Foto: DCVB In Dallas lädt der Klyde-Warren-Park zum Spazieren gehen ein. - Foto: DCVB

Unser Frühlingshighlight: Die neue deutsche Dallas-Website ist endlich online! Unter www.visitdallas.info finden Sie jede Menge Informationen, Planungshilfen für den nächsten Urlaub, Tipps, Bilder, Videos und bestimmt auch einiges, was Sie bisher noch nicht über „The Big D!“ wussten.

Das warten hat ein Ende: Seit März können Sie sich nun auch in deutscher Sprache über Dallas informieren. Viele verschiedene Rubriken laden zum Erkunden der neuen deutschen Internetseite ein. Einen guten ersten Eindruck erhalten Sie unter Dallas im Überblick, denn die Distrikte der Metropole werden mit einigen Highlights beschrieben. Wer auf der Suche nach Tipps für Aktivitäten ist, ist unter Dallas Entdecken, Für Groß & Klein und Hoch zu Ross genau richtig. Natürlich darf auch eine Auflistung von Events, Festivals und Veranstaltungen nicht fehlen. Sowohl Urlauber auf einer Rundreise, als auch Städteurlauber finden einzigartige Tipps für Tagesausflüge und die Umgebung.

Anlässlich der Onlinestellung unserer Dallas-Website, ist auch eine neue deutsche Broschüre entstanden, die Sie gerne kostenlos bei uns anfordern können. Neben einer informativen Zusammenfassung über Dallas, werden die Highlights der Metropole vorgestellt.

Die neue Dallas-Website. - Grafik: DCVB

Die neue Dallas-Website. – Grafik: DCVB

Dallas ist eine wunderschöne Destination für einen Urlaub im Frühling. Durch das subtropische Klima erwarten Sie angenehme Temperaturen, die dazu einladen den Tag im Freien zu verbringen. Ein Highlight jeden Frühling ist „Dallas Blooms: Deep in the Hearts of Texans“. Es ist das größte Blumenfestival im Südwesten der USA und findet dieses Jahr vom 28. Februar bis zum 12. April statt. Mehr als 500.000 Blumen wurden eingepflanzt, die im Frühling blühen und das Dallas Arboretum in ein farbenfrohes Blumenmeer verwandeln. Darunter sind zum Beispiel Tulpen, Narzissen und Hyazinthen. Zum Festivalfinale im April werden 3.000 Azaleen aufblühen. Zusätzlich werden viele Aktivitäten für Kinder, wie Pony reiten, Kinderschminken und ein Streichelzoo angeboten. Auch für Ostern sind zahlreiche Events geplant.

White Rock ist eine weitere Möglichkeit in Dallas den Frühling zu genießen. Er ist einer der beliebtesten Seen in der Umgebung und nur acht Kilometer nordöstlich von Downtown Dallas entfernt. Wanderwege, Wassersport und Picknickwiesen locken in die Natur. Auch der Klyde Warren Park bietet einen traumhaften Ausflug ins Grüne und das mitten in der Stadt – ein Platz zum Entspannen und Genießen.

www.expedia.de
Wer gerne draußen spazieren, joggen oder Fahrrad fahren geht, findet auf dem Katy Trail viele verschiedene Wege durch die Parks und entlang des Trinity Rivers.

Auch für Kinder gibt es viele spannende Angebote, die Natur zu entdecken: Im größten Zoo von Texas können Familien über 2.000 Tiere aus 406 verschiedenen Arten entdecken. Spannende Erlebnisse garantiert das Perot Museum of Nature and Science, denn hier dreht sich alles um die Geheimnisse und Wunder des Lebens und der Natur. Familien, die gerne etwas mehr Aktion haben, können sich im Erlebnispark Six Flags over Texas auf den zahlreichen Fahrgeschäften und Attraktionen austoben. Ein weiteres empfehlenswertes Ziel für kleine Abenteurer ist der Rory Meyers Adventure Garden im Dallas Arboretum. Es handelt sich hierbei um einen Garten, in dem Kinder Natur und Wissenschaft spielerisch kennenlernen können.

(IAM)

 

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger