News Ticker

Condor feiert Erstflug nach Portland, Oregon

Mit Condor geht es jetzt auch in den pazifischen Nordwesten. Portland, Oregon, geht zu den neuen Destinationen der deutschen Airline. - Foto: CONDOR Mit Condor geht es jetzt auch in den pazifischen Nordwesten. Portland, Oregon, geht zu den neuen Destinationen der deutschen Airline. - Foto: CONDOR

Deutschlands beliebteste Fluggesellschaft feierteihren Erstflug in die neue USA-Destination Portland (PDX) in Oregon. Um 12:05 Uhr hob eine Boeing 767-300 mit der Flugnummer DE5028 zu ihrem Ziel an der amerikanischen Westküste ab. Neben dem kürzlich erfolgten Erstflug nach Providence in Rhode Island ist es der zweite Neuzugang im USA-Programm im Sommer 2015, der ab sofort immer dienstags und freitags angeboten wird. Insgesamt 14 Ziele in Nordamerika stehen damit in der Sommersaison 2015 auf dem Programm. Gleichzeitig ist Portland auch ein wichtiges Drehkreuz für Alaska Airlines. So erhöht sich beispielsweise die Anbindung an Seattle für Condor Gäste auf sechs Flugtage pro Woche.

Uwe Balser, Geschäftsführer Operations der Condor Flugdienst GmbH, und Anke Giesen, Vorstand Ground Handling der Fraport AG, verabschiedeten den Erstflug in Frankfurt mit der traditionellen Ribbon Cutting-Zeremonie. Uwe Balser freute sich über die Aufnahme dieser weiteren USA-Destination: „Gleich zwei neue Ziele in Nordamerika diesen Sommer zeigen deutlich, wie wichtig uns der amerikanische Markt ist. Es freut uns sehr, dass unsere Verbindungen von und nach Portland so gut angenommen werden. Um auf die starke Nachfrage zu reagieren, haben wir uns daher entschlossen, ab Sommer 2016 die Strecke um eine weitere wöchentliche Verbindung ab Frankfurt auf drei Flüge pro Woche aufzustocken.“

www.expedia.de
In Amerikas Nordwesten kommen Naturliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten: Wandertouren zum Mount Hood, Surfen an der Pazifikküste oder Ausflüge in das Weinanbaugebiet Willamette Valley bieten eine ideale Ergänzung zu Erkundungstrips in Oregons Hauptstadt mit ihren vielen Parks und gut ausgebauten Fahrradwegen. Die Naturthematik fand sich auch bei der Feier anlässlich des Erstflugs wieder. Eine Live Cooking-Station im Stil eines amerikanischen Food Carts mit allerlei Köstlichkeiten, Künstler, die Portraits der Passagiere anfertigten und die passende Dekoration zum Thema „Naturerlebnis Oregon“ weckten schon am Gate die Vorfreude der Gäste.

Portland, Oregon, ergänzt das bestehende Condor Programm nun neben Baltimore/Washington (BWI), Fort Lauderdale (FLL), Las Vegas (LAS), Providence/Rhode Island (PVD), Seattle (SEA), Anchorage (ANC), Calgary (YYC), Fairbanks (FAI), Halifax (YHZ), Toronto (YYZ), Vancouver (YVR) und Whitehorse (YXY).

(Condor)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger