News Ticker

Arizona in Action September 2015

Jetski Weltmeisterschaft in Arizona. - Foto: Arizona Office Of Tourism Jetski Weltmeisterschaft in Arizona. - Foto: Arizona Office Of Tourism

Jetski Weltmeisterschaft in Arizona

Spektakuläre Stunts und spannende Wasserwettbewerbe gibt es vom 3. bis zum 11. Oktober 2015 auf dem Lake Havasu in Arizona zu bewundern. Denn dort werden zum 33. Mal die internationalen Jetski-Weltmeisterschaften ausgetragen. Laut dem Veranstalter  der International Jet Sports Boating Association (IJSBA) werden bis zu 6.000 Besucher erwartet, wenn Hunderte der weltbesten Jetski-Fahrer aus über 50 Nationen ihr Können zum Besten geben. Die IJSBA World Finals gehören zu den größten Wettkämpfen ihrer Art, zu denen nur die besten Jetski-Bezwinger antreten dürfen – und das seit Beginn an in Lake Havasu. Eines der absoluten Highlights ist der Freestyle-Wettbewerb, bei dem die Athleten Tricks und Stunts während einer ein- oder zweiminütigen Show zeigen. Eine weitere Wettkampfdisziplin ist das Slalom-Rennen, bei dem die Jetskis durch eine Reihe von Bojen fahren müssen. Aber auch andere Höhepunkte wie die IJSBA Parade der Nationen unter der historischen London Bridge werden für Aufmerksamkeit sorgen. Der Eintritt ist frei – lediglich um einen guten Platz zum Schauen sollten sich Besucher rechtzeitig kümmern. Weitere Informationen unter: IJSBA-Finals.

Alles im Blick: Flagstaffs neue Webcam

Flagstaff via Webcam erleben. - Foto: Arizona Office Of Tourism

Flagstaff via Webcam erleben. – Foto: Arizona Office Of Tourism

Eine neue interaktive Webcam auf dem Dach der Touristikinformation in Flagstaff ermöglicht es ab sofort Menschen weltweit, die wunderschöne Altstadt von Arizonas Bergstadt im Auge zu behalten. So können Arizona-Fans die täglichen Geschehnisse, die berühmten Jahreszeitenwechsel und Flagstaffs tolle Kulisse genießen, ohne dafür ihr Haus verlassen zu müssen. Die Webcam sei schon jetzt eines der beliebtesten Features auf der Website Flagstraffs, sagt Heather Ainardi, Marketing und PR-Managerin der Tourismusbehörde. Natürlich hoffe man darauf, dass der Blick aus der Ferne Lust auf einen persönlichen Besuch mache. Die Webcam bietet eine 360-Grad-Umsicht, Zoomfunktionen und ein personalisiertes Blickmanagement, mit dem man mühelos zu beliebten Orten in Flagstaff, wie den San Francisco Peaks oder der Route 66, springen kann. Mehr Informationen unter: Neue Webcam in Flagstaff

www.expedia.de

Verde Canyon Railroad – Geschichte der Kupferschürfer

Die Geschichte der Kupferschürfer erleben. - Foto: Arizona Office Of Tourism

Die Geschichte der Kupferschürfer erleben. – Foto: Arizona Office Of Tourism

Pünktlich zum silbernen Jubiläum der Verde Canyon Railroad in Clarkdale haben das historische Zugdepot und das John Bell Museum eine Rundumerneuerung erhalten. Die Besucher erwarten zahlreiche neue Exponate aus der Zeit des historischen Bergbaus, welche die Mitarbeiter des Museums entlang der Bahnstrecke gefunden haben. Zahlreiche Fotos und Infotafeln illustrieren die Geisterstadt Jerome, die ersten Rancher, Yavapai-Apachen Indianer und die glorreiche Zeit des Kupferabbaus, für den damals ganz Arizona mit einem feinen Netz an Zugstrecken durchzogen wurde. Ein besonderer Eyecatcher im Verde Canyon Railroad Depot sind die Storyboards entlang der alten Verladerampe. Hier wird die Geschichte des Abbaus und des Pioniergeistes detailliert nachgezeichnet und Besucher bekommen einen authentischen Eindruck davon, wie viele Menschen, Tiere und Pflanzen im Verde Valley und dem Canyon vor über 100 Jahren gelebt haben. Das Verde Canyon Railroad Depot in Clarkdale ist nur zwei Stunden von Phoenix und 25 Minuten von Sedona entfernt und damit für einen Tagesausflug bestens geeignet. Weitere Informationen und Buchung unter: Verde Canyon Railroad

Köstlicher Margaritawettbewerb in Tucson

World Margarita Championship. - Foto: Arizona Office Of Tourism

World Margarita Championship. – Foto: Arizona Office Of Tourism

Für Cocktail-Liebhaber werden am 17. Oktober in Tucson Träume wahr. Denn die Besucher des World Margarita Festivals erwartet ein unvergesslicher Abend voller temperamentvoller Cocktail-Wettbewerbe und Verkostungen der weltbesten Margaritas sowie Tequilas. Für einen perfekten Margarita braucht es im Grunde nicht viel: Tequila, Triple Sec und Limettensaft serviert in einem Glas mit Salzrand – fertig. Aber natürlich gibt es Dutzende von Variationen, die auf dem Festival von berühmten Barkeepern aus dem ganzen Land gezaubert werden. Ergänzt werden die liquiden Genüsse durch die Vorzüglichkeiten der schmackhaften Küche des Südwestens. Während eine ausgewählte Jury den Margarita-Gesamtsieger wählt, können Gäste ihre Stimme für den Gewinner des People´s Choice Award abgeben. Umrahmt wird das Event, zu dem über 700 Gäste erwartet werden, von einem musikalischen Programm. Mehr dazu unter: World Margarita Championship.

Grenzenloser Reisespass: Neue App für Mesa, Arizona

Mit de App die Stadt erkunden. - Foto: Arizona Office Of Tourism

Mit de App die Stadt erkunden. – Foto: Arizona Office Of Tourism

Maßgeschneiderte Reiserouten, detaillierte Wegbeschreibungen, ein Echtzeit-Kalender für Events und Restaurants und vieles mehr, all das bietet die taufrische Reise-App für die Stadt Mesa im Ballungsraum Phoenix. Das Beste kommt aber noch: Nutzer der City Limitless® Travel App können Angebote und Rabatte exklusiv genießen. Bereitgestellt wird dieses multifunktionale Tool von Visit Mesa, der Tourismusbehörde für die Städte Mesa, Gilbert und Queen Creek. Sowohl externe Besucher, als auch Mesas Anwohner suchen nach Lösungen, ihre Freizeit vor Ort und in Echtzeit planen zu können, sagt Marc Garcia, CEO von Visit Mesa. Mit der neuen App werden all diese Wünsche hervorragend erfüllt. Der interaktive Reiseführer ist sowohl im AppStore und bei Google Play verfügbar und kann mit den Schlagworten Visit Mesa und City Limitless schnell gefunden werden. Weitere Informationen unter: Visit Mesa App

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger