News Ticker

Arizona in Action

Neues aus dem Grand Canyon State

Auf dem Arizona Beer Trail kann Bier einmal auf andere Art und Weise probiert werden. - Foto: Arizona Office Of Tourism Auf dem Arizona Beer Trail kann Bier einmal auf andere Art und Weise probiert werden. - Foto: Arizona Office Of Tourism

Arizona Ale Trail begeistert mit ausgefallenen Biersorten
Bierliebhaber aufgepasst! Arizona zählt mit seinen 325 Sonnentagen nicht nur zu den Top-Sunshine Destinationen der Welt, sondern punktet auch mit seiner riesigen Anzahl an Biersorten. Mehr als 70 Craft Beer Brauereien brauen tagtäglich köstliche Biersorten in Kleinserien nach traditioneller Methode und bieten damit genau die richtige Erfrischung für heiße Sommertage. Wer nun bereits auf den Geschmack gekommen ist, sollte bei seinem nächsten Trip nach Arizona einige Brauereien des Arizona Ale Trails besuchen. In der Sentinel Peak Brewing in Tucson beispielsweise können Besucher den Geschmack des Südwestens kennen lernen. Dem Overhaul Spicy Chili beer wurden Jalapenos und Ghost Chilis beigefügt. Weniger scharf, dafür aber bittersüß schmeckt das Chocolatey Lost Highway Black IPA von der Mother Road Brewing in Flagstaff. Das expressofarbige Bier enthält Noten dunklen Karamells und Spuren bitterer Schokolade mit Orangen verfeinert. Lohnenswert ist zudem ein Abstecher zu der Prison Hill Brewing Company in Yuma. Die Brauerei huldigt nicht nur in seinem Namen den Territorial Prison State Historic Park, sondern ehrt das einstige Gefängnis, deren Ruinen heute dutzende Besucher anlocken, auch in den Bezeichnungen der Biere und Gerichte. Mehr zu diesen und weiteren einzigartigen Brauereien Arizonas gibt es unter: Arizona Ale Trail

 

Museen sorgen mit spannenden Indoor-Erlebnissen für Abkühlung
Auf geht’s in ein neues Abenteuer in Arizona. Wem es bei der glühenden Sonne zu heiß für ein Outdoor-Erlebnis in dem Grand-Canyon State ist, dem empfiehlt sich ein Abstecher in eines der spannenden Museen Arizonas. Egal ob als Kind, Jugendlicher oder als gesamte Familie: Hier hat jeder seinen Spaß. Im Children’s Museum of Phoenix können Forts gebaut, kleine Autos gefahren oder ein gigantisches Klettergerüst erklommen werden. Jugendliche und Nasa Fans sollten hingegen das Challenge Space Center Arizona weiter nördlich in Peoria auf die To-Do Liste schreiben. Einmal eine Raumfahrtmission simulieren oder spannende Hintergrundinformationen aus der Welt der Luftfahrt erfahren – all das ist hier möglich. Wer den ultimativen Familienausflug für alle Altersklassen sucht hat in Arizona die Qual der Wahl. Während im National History Museum in Mesa Fossilien, Dinosaurier und Artefakte aus längst vergessener Zeit entdeckt werden können, dürfen sich die Besucher des Arizona Science Center in Phoenix vielen spannenden Aufgaben stellen, darunter sich auf ein Nagelbett legen, über einen Fahrrad-Highway fahren oder einen nachgebildeten Magen durchstreifen. Ein Besuch des Mini Time Machine Museums in Tucson lässt Häuser, ganze Städte und fantastische Plätze auf Miniaturgröße schrumpfen. Mehr Informationen zu diesen und weiteren fantastischen Museen gibt es unter: Kids Museen

Ein Abstecher in eines der zahlreichen Museen verspricht Abkühlung. - Foto: Arizona Office Of Tourism

Ein Abstecher in eines der zahlreichen Museen verspricht Abkühlung. – Foto: Arizona Office Of Tourism

Grand-Canyon Skywalk wird zum schönsten Aussichtspunkt gekürt
Der Blick vom Grand-Canyon Skywalk ist zweifelsohne unvergleichlich. Vor den Augen der Besucher erstreckt sich die tiefe Schlucht, während sie sich auf einen Spaziergang über die hufeisenförmige, gläserne Plattform begeben. Die beliebte Reisewebsite Culturetrip.com, die monatlich mehr als drei Millionen Leser anzieht, hat den Skywalk nun zu einem der schönsten Aussichtspunkte der Welt gekürt. Insgesamt zehn Plätze wurden von der Website ausgezeichnet. Die freischwebende Aussichtsplattform am Grand-Canyon konnte sich mit der unvergesslichen Aussicht einen Platz auf dem Siegerpodest ergattern. Bereits 2007 wurde die von dem Architekten Mark Ross Johnson designte Brücke eröffnet. Seither pilgern jährlich 370.000 Besucher zu dem Skywalk um den Blick auf den Grand-Canyon in schwindelerregender Höhe zu erleben. Rund 22 Meter ragt der Skywalk über den Abgrund hervor. 1200 Meter in der Tiefe schlägelt sich der Colorado River. Mehr zu dem besonderen Skywalk unter: Grand Canyon West

Navajo Festival of Arts & Culture gibt Einblicke in das Leben der Indianer
Die Kunst und Kultur der Indianer Arizonas entdecken – Das können Touristen am 06. und 07. August im Museum of Northern Arizona in Flagstaff. Mehr als 80 Künstler des Navajo Stammes geben während des 67. Navajo Festival of Arts & Culture Einblicke in ihre Kunst, Kultur und Bräuche. Neben Kunstwerken vergangener Jahrhunderte, gibt es auch innovative und moderne Werke zu sehen. Schmuckstücke, Töpferwaren, Korbflechtereien und Kurzfilme werden gezeigt. Dabei stehen religiöse Symbole, Landschaften und Portraits der Ureinwohner im Mittelpunkt. Tanz- und Musikgruppen des Stammes versprühen die passende Stimmung und nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise in ihre Welt. Wer noch mehr über die Navajos erfahren möchte, sollte zudem den Erzählungen der Stammesmitglieder lauschen. Diese berichten, wie es ihnen gelingt, Traditionen und Bräuche in der Moderne zu wahren. Mehr zu dem Festival unter: Navajo Festival of Arts & Culture. Indianische Kultur hautnah erleben. - Foto: Arizona Office Of TourismIndianische Kultur hautnah erleben. – Foto: Arizona Office Of Tourism

Westgate Wednesdays lässt Kids Filmidole treffen

Einmal auf Tinkerbell und Peter Pan treffen oder sich mit Batman und Superman ablichten lassen – Für die Westgate Wednesdays treten jeden Mittwoch vom 15. Juni bis zum 10. August große Filmcharaktere aus der Leinwand hinaus und treffen im Fountain Park in Glendale auf ihre kleinen Fans. Jede Veranstaltung hat dabei ihr eigenes Motto: Mal statten Anna und Elsa aus den eisigen Gefilden des Films Die Eiskönigin bei einer Frozen Fiesta dem warmen Glendale einen Besuch ab, ein anderes Mal landen Prinzessin Leia und ein Storm Trooper aus Star Wars bei der Intergalactic Party. Die kleinen Helden und Prinzessinnen können Fotos mit ihren Idolen machen, an lustigen Spielen teilnehmen und zu ihren Lieblingsliedern aus den Filmen tanzen. Wasserspiele sorgen für eine gehörige Abkühlung. Mehr Informationen zu dem besonderen Treffen: Westgate Wednesdays
(IAM)
%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger