News Ticker

Arizona in Action November 2014

Neues aus dem Grand Canyon State

Heißluftballons über dem Lake Powell. - Foto: Arizona Presse Heißluftballons über dem Lake Powell. - Foto: Arizona Presse
Ein Meer aus Heißluftballons über dem Lake Powell 
Über 60 Heißluftballons werden bei der 12. Page Lake Powell Hot Air Ballon Regatta, die vom 31. Oktober bis zum 2. November in Page stattfindet, in die Lüfte entschweben. Ab 7 Uhr morgens heben sie ab, ein Spektakel, das einfach atemberaubend schön anzusehen ist. Und nicht nur das – Gäste haben die exklusive Möglichkeit, über die Homepage der Stadt Page eine Ballonfahrt zu gewinnen. Die Bekanntgabe der Gewinner wird bis zum 24. Oktober geschehen. Zudem gibt es die Möglichkeit, Crew-Mitglied zu werden – dazu müssen Besucher nur vor 7 Uhr zugegen sein. Natürlich gibt es auch ein buntes Zusatzprogramm: Mit einer Kostümparade auf Fahrrädern wird der Freitag versüßt, am Samstag startet mittags eine Regatta-Straßenparty, bei der mehr als zwei Dutzend Ballons die Straßen säumen. Mit Biergarten, Live-Musik und Spielen wird der Tag auch für die am Boden Gebliebenen zu einem ganz besonderen Erlebnis, das mit den schwebenden, glühenden Heißluftballons am Tagesende sicherlich noch lange in Erinnerung bleibt. Weitere Infos unter Hot Air Ballon Regatta.

Spaßiges Matschrennen in Phoenix

Ein Hindernisparcours der Extraklasse wartet am 25. Oktober in Phoenix darauf, bezwungen zu werden. Mit mehr als 20 Hindernissen auf einer matschigen Strecke, deren Länge individuell bestimmbar ist, werden Läufer beim Phoenix Mud Run zu kämpfen haben – Schwitzen und Dreckigwerden inklusive. Aber Läufer werden auch die Zeit ihres Lebens und einen unvergesslichen Tag haben. Ob sie sich in die Luft schwingen und von einem Holzbalken zum nächsten hangeln oder mit dem Bauch im Matsch krabbeln müssen: So unterschiedlich wie die Hindernisse sind, so unterschiedlich werden auch die tollen Erfahrungen sein, die die Sportskanonen am Ende dieses Tages zu berichten haben. Bei diesem Lauf geht es darum, für einen Tag sein eigener Held zu sein. Alles Weitere unter Mud Run.
Matschrennen in Phoenix. - Foto: Arizona Presse

Matschrennen in Phoenix. – Foto: Arizona Presse

Chandler, Arizona lädt zum Wild West-Hochgenuss
Beim 5. Chandler Chuck Wagon Cook-Off vom 7. bis 9. November wird Erwachsenen und Kindern ein historischer Blick hinter die Kulissen des ursprünglichen Westens geboten, während in familienfreundlicher Atmosphäre ein kulinarisches Event à la Karl May präsentiert wird. Historische Kochmethoden aus den 1880er Jahren werden auf originalen Planwagen von damals live vor Publikum zubereitet, die darum konkurrieren, die köstlichsten Speisen herzustellen. In verschiedenen Kategorien werden Preise ausgelobt und Besucher können die einzigartigen Speisen käuflich erwerben. Das Event wird im Schein eines Lagerfeuers und mit Live-Musik beschlossen. Mehr dazu unter Chandler Chuck Wagon Cook-Off.
Chandler lädt zum Wild West-Hochgenuss. - Foto: Arizona Presse

Chandler lädt zum Wild West-Hochgenuss. – Foto: Arizona Presse

Weltpremiere in Tempe
Die wundersame Reise von Edward Tulane, basierend auf dem Roman von Kate DiCamillo, feiert als Ausstellung seine Weltpremiere in Tempe! Das Märchen erzählt die Geschichte des Porzellanhasens Edward, den das kleine Mädchen Abilene sehr gern hatte, und der bei einer Seereise leider über Bord ging. Viele Stationen schmücken die wundersame Reise von Edward Tulane, dem Hasen, der es lernt, zu lieben und geliebt zu werden. Im Tempe Center for the Arts werden einige der in dem Buch beschriebenen Objekte ausgestellt wie die Seidenanzüge, eine breite Palette an Hüten und Abilenes kleine goldene Taschenuhr. Die Geschichte von der Suche nach Freundschaft und dem Finden zu sich selbst ist noch bis Ende Oktober zu bewundern. Öffnungszeiten finden Interessierte unter Edward Tulane.
Weltpremiere in Tempe. - Foto: Arizona Presse

Weltpremiere in Tempe. – Foto: Arizona Presse

Der Film als verbindendes Element in Tucson
In Tucson findet vom 24. bis 26. Oktober sowie am 12. November der Native Eyes Film Showcase statt. Diese Filmserie wird jährlich vom Arizona State Museum produziert und bietet dem Publikum die Möglichkeit, großartige Filme von und mit den Ureinwohnern des Bundesstaates zu schauen – mit ganz verschiedenen Schwerpunkten, die thematisiert werden. In diesem Herbst steht die Kraft des Zusammentreffens mit dem Ziel des sozialen Wandels im Vordergrund. Die Filme und anschließenden Diskussionen stellen die Arbeit derjenigen Ureinwohner dar, die sich in der Gesellschaft engagieren und deren soziale Aktivitäten einen positiven Einfluss auf die eigene Gemeinde haben, die aber von Regierungsmitgliedern wahrgenommen wird. Das Programm und nähere Informationen sind unter Arizona State Museum zu finden.
Der Film als verbindendes Element in Tucson. - Foto: Arizona Presse

Der Film als verbindendes Element in Tucson. – Foto: Arizona Presse

Prescott erobert den deutschen Reisemarkt

Die Einheimischen wissen es bereits: Prescott hat viele Abenteuer, ein spannendes Erbe und tolle Kulturangebote zu bieten. Seit Neuestem ist die allererste fremdsprachige Broschüre, die die PrescottZeitz Sister City-Organisation und die Stadt Prescott in Gemeinschaftsarbeit herausgegeben haben, auf dem Markt, uns zwar auf Deutsch. Mit ihr sollen Touristen aus Deutschland immer auf dem aktuellen Stand sein, welche Annehmlichkeiten die schöne Stadt in Arizona zu bieten hat. „Die echten Abenteuer des wahren Westens“, damit wirbt die neue, achtseitige Broschüre, in der nicht nur die malerischen Seen, diverse Rodeo- und Kulturangebote verzeichnet sind. Die Broschüre entstand unter anderem aufgrund der Partnerschaft der Stadt Prescott mit der in Sachsen-Anhalt liegenden Stadt Zeitz, die seit einigen Jahren besteht. Im Jahr 2013 wurde Zeitz offiziell die dritte Partnerstadt von Prescott. Diejenigen, die sich näher über Prescott informieren möchten, finden neuerdings auch Informationen auf Deutsch auf der offiziellen Prescott-Homepage.

Prescott erobert den deutschen Reisemarkt. - Grafik: Arizona Presse

Prescott erobert den deutschen Reisemarkt. – Grafik: Arizona Presse

(Arizona Presse)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger