News Ticker

Arizona in Action Februar 2016

Neues aus dem Grand Canyon State

Ostern in Arizona. - Foto: Arizona Office of Tourism Ostern in Arizona. - Foto: Arizona Office of Tourism

Osterhasen Express startet in Clarkdale
Wieder ganz im Zeichen von Ostern und bunten Eiern steht die Verde Canyon Railroad  in Clarkdale am 27. März 2016. Beim Osterhasen-Express haben alle Kinder die Chance, dem beliebten Hasen einmal ganz nah zu kommen. Los geht´s mit dem lustigen Kinderschminken und im Anschluss kann jedes Kind als Beweis, dass es den Osterhasen wirklich gibt auch ein Bild mit ihm machen. Der Osterhase höchstpersönlich wird Hände voller Süßigkeiten und Umarmungen verteilen bevor er auf den Zug steigt, um „Auf Wiedersehen“ zu sagen. Zuvor dürfen sich alle kleinen Gäste aber noch zu einem echten Osterhasen schminken lassen, um gegen Meister Lampe in einem Look-a-like Contest anzutreten. Weitere Informationen unter: Verde Valley Easter Bunny Express 2016

St. Patrick’s Parade & Festival in Sedona 
Am 12. März 2016 wird in Sedona bereits zum 46. Mal das St. Patrick’s Parade & Festival veranstaltet. Die Parade beginnt wie immer um 10.30 Uhr im Jordan Historical Park und folgt dann in südlicher Richtung der Jordan Road zur Mesquite Avenue. An der Parade nehmen  Organisationen und Vereine aus der Region rund um Sedona teil. Das große Festival schließt sich direkt der Parade an und bietet Livemusik, kostenlose Kinder- und Familienaktionen, zahlreiche Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten sowie einen zünftigen Biergarten, der bis 3 Uhr nachts geöffnet sein wird. Der St. Patrick’s Day wird in Gedenken an den Bischof Patrick gefeiert, der als erster christlicher Missionar in Irland gilt und in der katholischen Kirche als Heiliger verehrt wird. Außerdem ist er der Schutzpatron Irlands. Da viele Amerikaner irische Vorfahren haben wird der St. Patrick´s Day natürlich nicht nur in Irland sondern den gesamten  USA groß gefeiert. Weitere Informationen unter: Sedona St. Patrick´s Parade & Festival Video St. Patrick´s Parade in Sedona

 

Irische Tradition lebt auch in Arizona. - Foto: Bud Ellis

Irische Tradition lebt auch in Arizona. – Foto: Bud Ellis

 

Lake Havasu Boat Show feiert Jubiläum
Zum bereits 25. Mal findet im April 2016 die legendäre Lake Havasu Boat Show statt. Vom 8. bis 10. April kann man bei der größten Bootsaustellung Arizonas alles finden, was der Wassersportler begehrt: Boote, Wakeboards und Wasserpontons, nur um nur einige der Ausstellungsstücke zu nennen, werden zu sehen sein. Was als kleine Plattform für familiengeführte Handwerksbetriebe begann, hat sich inzwischen zu einer imposanten Messe mit über 125 Ausstellern entwickelt, die indiesem Jahr ihr 25. Jähriges Jubiläum feiern darf. Der Eintritt kostet 5 US-Dollar, ist aber für Kinder unter 6 Jahren frei. Weitere Informationen unter:  Lake Havasu Boat Show 2016 oder Lake Havasu City

Das Boot für die neue Saison gibt es bei der Lake Havasu Boat Show. - Foto: Arizona Office of Tourism

Das Boot für die neue Saison gibt es bei der Lake Havasu Boat Show. – Foto: Arizona Office of Tourism

 

Polierter Chrom und röhrende Motoren in Bisbee
Oldtimer mit blank poliertem Chrom sind am 16. Mai 2016 bei der Copper Classic Car Show in Bisbee zu sehen. Das Spektakel wird bereits zum 14. Mal veranstaltet und von Livemusik begleitet. Preise werden in verschiedenen Kategorien für die Classic Cars und Oldtimer vergeben. Auch Motorräder werden bewertet. In diesem Jahr gibt es auch erstmalig Preise in der Under Construction Class, die wie der Name schon sagt Fahrzeuge benotet, die noch nicht vollständig wieder restauriert sind. Bisbee liegt 145 km südöstlich von Tucson und ist der malerische Verwaltungssitz des historischen Cochise Countys. Eingebettet in die beeindruckenden Mule Mountains im Süden Arizonas, hat Bisbee seinen altertümlichen Charme behalten, der sonst selten in den USA gefunden werden kann. Ehemalige Salons sind heute malerische Geschäfte, Antiquitätenläden oder Kunstgalerien, Cafés und Restaurants. Kaum ein Ort in Arizona könnte eine bessere Kulisse für heiße Hot Rods und  bunte Cadillacs bieten. Weitere Informationen unter: Copper Classic Car Show

Auf zur Classic Car Show!

Auf zur Classic Car Show!

5 Fun Facts über Arizona

  1. Der einzige Ort in den USA, wo heute die Post immer noch von einem Maultier geliefert wird ist Havasupai, am Boden des Grand Canyon.
  2. Das Dorf Oraibi der Hopi Indianer ist die älteste Siedlung der amerikanischen Ureinwohner in den gesamten Vereinigten Staaten. Das Dorf wurde um 1100 erbaut und 1540 von Pedro de Tovar entdeckt.
  3. In Sierra Vista, im südlichen Teil des Staates, gibt es mehr Kolibriarten, als in jedem anderen Staat der USA. Daher ihr Name: „Kolibri -Hauptstadt.
  4. Für das Dach des Arizona State Capitol (das heute als Museum fungiert) wäre das Kupfer von mehr als 4,8 Millionen Pennys notwendig.
  5. Die London Bridge in Lake Havasu City ist das einzige Gebäude in den Vereinigten Staaten, das während des Zweiten Weltkriegs zu Schaden kam. Sie wurde an ihrem ursprünglichen Standort in London vor dem Umzug nach Lake Havasu während des Krieges beschädigt.
London Bridge am Lake Havasu. - Foto: Lake Havasu CVB

London Bridge am Lake Havasu. – Foto: Lake Havasu CVB

(IAM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger