News Ticker

AIR FRANCE KLM: Zwei neue Ziele in Kanada

Vancouver und Edmonton ab 2015

KLM und Air France starten zu zwei Destinationen in Kanada. - Foto: Air France KLM KLM und Air France starten zu zwei Destinationen in Kanada. - Foto: Air France KLM

AIR FRANCE KLM nimmt im Sommerflugplan 2015 zwei neue Destinationen in Kanada auf. Ab 29. März 2015 fliegt Air France zunächst drei-, dann fünfmal pro Woche nach Vancouver. KLM startet am 5. Mai 2015 drei- und später viermal nach Edmonton in Alberta. Ab Deutschland bieten die Airlines Zubringerflüge von neun beziehungsweise zehn Flughäfen nach Paris-Charles de Gaulle und Amsterdam-Schiphol an.

Air France bedient die neue Destination Vancouver ab 29. März 2015 mit einer Boeing B777-200. Den Passagieren stehen 35 Plätze in Business, 24 in Premium Economy und 250 in Economy zur Verfügung. Flug AF374 verlässt Paris-Charles de Gaulle zunächst mittwochs, freitags und sonntags um 10.35 Uhr und erreicht Vancouver um 11.50 Uhr. Zurück geht es mit Flug AF379 um 14.00 Uhr ab Vancouver mit Ankunft um 8.35 Uhr am Folgetag in Paris. Vom 4. Mai bis zum 13. September 2015 erhöht Air France das Angebot mit den zusätzlichen Flugtagen Montag und Samstag auf fünf wöchentliche Frequenzen. Vom 14. September bis zum 4. Oktober 2015 wird Vancouver viermal pro Woche angeflogen (montags, mittwochs, freitags und sonntags).

Der Airbus A330-200 von KLM mit der Flugnummer KL675 nach Edmonton startet jeweils dienstags, donnerstags und sonntags um 14.35 Uhr in Amsterdam-Schiphol und landet um 15.35 Uhr Ortszeit in Edmonton. Der Rückflug KL676 verlässt Edmonton um 06.10 Uhr und erreicht Amsterdam um 10.45 Uhr am Folgetag. Ab 22. Juni 2015 erhöht KLM das Angebot um eine vierte wöchentliche Frequenz am Freitag. Den Passagieren stehen 30 Plätze in der World Business Class, 178 Sitze in der Economy Class und 35 Sitze in der Economy Comfort Zone zur Verfügung.

Gemeinsam bieten Air France und KLM die meisten Verbindungen von Europa nach Westkanada an. Insgesamt stehen fünf kanadische Destinationen im Sommerflugplan 2015: Edmonton, Toronto, Vancouver, Montreal und Calgary. Dank der Codeshare-Vereinbarung mit der kanadischen Fluggesellschaft WestJet erhalten die Passagiere Zugang zu 30 weiteren Städten innerhalb des Landes.

(Air France KLM)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger