News Ticker

Air Canada wird bei den Skytrax World Airline Awards 2018 zur besten Fluggesellschaft in Nordamerika gewählt

Mit dem Dreamliner von Air Canada abheben. - Foto: Air Canada Mit dem Dreamliner von Air Canada abheben. - Foto: Air Canada

Air Canada wurde bei der Verleihung der Skytrax World Airline Awards 2018 in London zum zweiten Mal in Folge zur besten Fluggesellschaft Nordamerikas gewählt. Es ist bereits das siebte Mal in neun Jahren, dass die Fluggesellschaft von den World Airline Awards als beste Airline in Nordamerika ausgezeichnet wurde. Etwa 20 Millionen Reisende sind dazu weltweit befragt worden.

„Wir freuen uns sehr, dass Air Canada durch die hoch angesehenen Skytrax World Airline Awards erneut als beste Airline in Nordamerika ausgezeichnet wurde. Dies ist das siebte Mal in neun Jahren, dass Air Canada mit dieser Auszeichnung geehrt wurde. Ich danke unseren 30.000 Mitarbeitern, die die wahren Gewinner des Skytrax Awards sind, für die Bereitstellung von erstklassigem Service und die sichere Beförderung von mehr als 48 Millionen Kunden pro Jahr „, sagte Calin Rovinescu, President und Chief Executive Officer von Air Canada.

Seit 2010 hat Air Canada ein Investitionsprogramm in Höhe von 10 Milliarden Dollar gestartet, um das Reiseerlebnis insgesamt zu verbessern:

  • Ein erweitertes globales Streckennetz, das über seine kanadischen Drehkreuze mit mehr als 220 Städten auf sechs Kontinenten verbunden ist. Allein diesen Sommer wurden 25 neue Routen hinzugefügt. Air Canada ist eine der wenigen Fluggesellschaften weltweit, die alle sechs Kontinente bedienen
  • Erneuerung der Flotte: Boeing 777s und moderne Boeing 787 Dreamliner, die neue Boeing 737MAX; 2019 werden A220-300 Jets in die Flotte aufgenommen
  • Beste Kabinenausstattung der Großraumflotte: Lie-flat-Sitze mit Zugang zum Gang in der Signature Class und eine überzeugende Premium Economy Class mit mehr Beinfreiheit und breiteren Sitzen
  • Einführung des Signature Class Services auf ausgewählten Flügen in Nordamerika, darunter Flüge zwischen Toronto und Vancouver, San Francisco und Los Angeles, Montreal und Vancouver, New York (Newark) und Vancouver; ein durchgängiges Premium Reiseerlebnis mit einem nahtlosen Ablauf am Flughafen und exklusivem Service an Bord
  • Neue Maple Leaf Lounges an nordamerikanischen und internationalen Flughäfen, einschließlich der Air Canada Signature Suite für Kunden, die international in der Signature Class über das Drehkreuz Toronto reisen
  • Fortlaufende Serviceschulungen aller Mitarbeiter, die an Bord, am Flughafen und in den Call-Center Abteilungen im direkten Kundenkontakt stehen
  • Technische Innovationen, u.a. die Neugestaltung der Website, die mit allen technischen Geräten kompatibel ist
  • Verbesserte Annehmlichkeiten an Bord wie das Signature Gericht, kreiert vom Chefkoch David Hawksworth, eine von Air Canada-Sommelière Véronique Rivest zusammengestellte Auswahl an Weinen, Inflight Wi-fi, das sukzessive auf internationalen Strecken ausgebaut wird, sowie hunderte Stunden erstklassiger Unterhaltung auf einem eigenen Unterhaltungssystem mit Touch-Screen-Bildschirm

(Air Canada)

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger