News Ticker

Agrartourismus im Aloha-Staat

Neue Initiative auf Big Island zur Förderung des Agrikultur-Tourismus

Agrartourismus auf Hawaii hat viele Facetten. - Foto: Hawaii Tourism Authority Agrartourismus auf Hawaii hat viele Facetten. - Foto: Hawaii Tourism Authority

North Kohala auf Big Island präsentiert ab sofort eine neue Initiative, um insbesondere den Agrartourismus auf der größten Insel Hawaiis zu fördern. Das regionale Tourismusprojekt – Growing Agricultural Tourism in North Kohala – zielt darauf ab, die regionale Landwirtschaft auszubauen, um so 50 Prozent der Lebensmittel, die von den Bewohnern konsumiert werden, selbst zu produzieren. Zusätzlich wird lokalen Bauern durch die Initiative eine weitere Einkommensmöglichkeit geboten.

Damit präsentiert sich North Kohala, eine Region an der nördlichsten Spitze von Hawai’i Island (Big Island), mit seinen naturbelassenen Landschaften und saftigen Weideländern als attraktive Tourismusdestination. Besucher, die das ursprüngliche Hawai’i kennenlernen möchten und sich für Agrikultur interessieren, werden hier authentische Highlights erleben. Ein spezieller Fokus liegt dabei auf dem Thema Kulinarik. So beinhaltet die Growing Agricultural Tourism in North Kohala-Initiative ein umfangreiches Programm mit Farmbesichtigungen und kulinarischen Farm-to-Fork-Events. Dabei lernen Besucher nicht nur regionale Produkte kennen, sondern erfahren Wissenswertes über Herstellung, Zubereitung und Farmbedingungen, oft auch vom Chefkoch persönlich.

Die Farmen in North Kohala repräsentieren ein breites Spektrum hawaiianischer Agrikultur: ökologische, diversifizierte Nahrungsmittelproduktion; Heilpflanzenanbau; ökologischer Anbau von Macadamianussöl; der traditionelle hawaiianische Taro-Anbau; sowie auch polynesische Agroforstwirtschaft.

Detailierte Informationen und Terminpläne zu den entsprechenden Farmbesichtigungen sowie weiteren Veranstaltungen sind unter www.farmtoursnorthkohala.com erhältlich.

Big Island ist die größte und zugleich jüngste Insel des Aloha-Staates, die durch ihre unverwechselbare Landschaft besticht. Von den Lavaströmen im Hawaii Volcanoes National Park, über den pechschwarzen Sand des Punaluu Beach bis hin zu schneebedeckten Gipfeln des Maunakea – Besucher werden die Vielfalt dieser Insel sehr zu schätzen wissen.

 (Hawai’i Tourism)


%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger