News Ticker

NYCxDESIGN von 3. bis 17. Mai 2016

New York wird im März zum Mekka für Design und Designer. - Foto: NYCgo/Marley White New York wird im März zum Mekka für Design und Designer. - Foto: NYCgo/Marley White

Art Deco, Neo-Barock, Moderne – ein Spaziergang durch New York ist eine Tour durch die verschiedensten Stile und Epochen der Architektur. Dem Thema Design widmet New York City jährlich Events, Ausstellungen und Festivitäten im Rahmen der Veranstaltung NYCxDESIGN. Zwischen dem 3. und 17. Mai 2016 steigt die stadtweite Design-Party bereits zum vierten Mal. Gefeiert werden Design-Innovationen der Gemeinden und ihre Beiträge für mehr Lebendigkeit und wirtschaftlichen Erfolg der fünf Bezirke. Mehr über NYCxDESIGN verrät die Webseite www.nycxdesign.com.

„NYCxDESIGN lenkt die Aufmerksamkeit auf New York als Hauptstadt des Designs. Jedes Jahr freuen wir uns, die Design-Industrie und ihren Einfluss auf die New Yorker und die Welt unterstützen und ausbauen zu können“, sagt Bürgermeister Bill de Blasio. „Von den Design-Schulen bis zu den Design-Firmen spielt die Industrie eine wesentliche Rolle für die Kreativ- und Geschäfts-Communities der Stadt.“

Im vergangenen Jahr fanden im Rahmen von NYCxDESIGN 564 einzigartige Veranstaltungen an 228 Orten statt, doppelt so viele wie in 2014. 17 Design-Disziplinen waren vertreten, einschließlich Digital-, Möbel-, Grafik- und Städte-Design. Die Veranstaltungen finden in ganz New York City statt. In diesem Jahr wird das Programm um drei weitere Tage erweitert. Es finden Ausstellungen, Installationen, Messen, Vorträge, Markteinführungen und Workshops statt, deren Fokus weiterhin auf Handel, Kultur, Bildung und Unterhaltung liegt. Folgende Teilnehmer haben sich bereits für NYCxDESIGN 2016 angekündigt:

  • BKLYN DESIGNS
  • Collective Design
  • Cooper Hewitt, National Design Museum
  • Frieze Art Fair
  • ICFF
  • Museum of Arts and Design
  • Sight Unseen OFFSITE
  • WantedDesign

Um sich für ein Event im Programm zu registrieren oder um mehr über NYCxDESIGN zu erfahren, besuchen Sie www.nycxdesign.com.

New York City ist Heimat von mehr als 40.000 praktizierenden Designern (mehr als in jeder anderen Metropole der USA), von mehr als 3.900 Design-Firmen und zehn herausragenden Design- und Architektur-Schulen. Damit ist New York City unbestritten eine der Designhauptstädte der Welt. Der Design-Bereich hat einen positiven Einfluss auf die Wirtschaft von New York City. Die Mitarbeiter der Branche verdienen im Durchschnitt 86.000 US-Dollar im Jahr, 60 Prozent der Beschäftigten des Sektors verdienen mindestens 50.000 US-Dollar im Jahr. Hinzu kommt, dass die Beschäftigung zwischen 2003 und 2013 um 31 Prozentpunkte gewachsen ist, doppelt so stark wie das stadtweite Beschäftigungswachstum, das im gleichen Zeitraum um 15 Prozentpunkte gestiegen ist.

In dem Bemühen die weltweite Wahrnehmung von NYCxDESIGN zu erweitern, wurde NYCxDESIGN bei internationalen Design-Wochen unter anderem in Mailand, Shanghai, Barcelona und Tokio vorgestellt. Darüber hinaus hatten internationale Design-Wochen die Möglichkeit, in das Programm von NYCxDESIGN einbezogen zu werden. Die Vertretung verschiedener Design-Wochen umfasst Peking, Irland, Lima, Mexiko, die Niederlande, Paris, Shanghai, Tokio und Toronto. NYCxDESIGN ist ein Gründungsmitglied der World Design Week, einer weltweiten Organisation von Design-Wochen.

Die Stadt bietet stilvolle Unterkünfte für New Yorker und Besucher, die ihren Aufenthalt in der Stadt während der NYCxDESIGN verlängern möchten. Die Hotels der Design Collection von NYC & Company zeigen beispielhaft, wie Design aussehen kann – von inspirierender Architektur und innovativen Interieurs bis zum Zusammenwirken von Top-Designern, privaten Kunstsammlungen und kulinarischen Abenteuern. www.nycgo.com/designcollection.

Weitere Stimmen zu NYCxDESIGN:
“New York City ist eine Drehscheibe für Kreativität und Einfallsreichtum. Wir sind stolz darauf, die kreativen Köpfe durch NYCxDESIGN vorzustellen. Das stadtweite Programm feiert topaktuelle Designer, Künstler und Unternehmer, die Großes beitragen, um New York City an die Spitze globaler Innovationen zu bringen”, sagt Melissa Mark-Viverito, Sprecherin des Gemeinderates. „Der Gemeinderat von New York City ist stolz darauf, NYCxDESIGN mit einer Investition in Höhe von 100.000 US-Dollar zu unterstützen, und wir hoffen, dass noch mehr New Yorker und Besucher die unvergesslichen Talente, die hier in New York herangewachsen sind, schätzen werden.“

„Ein Jahrhundert, nachdem die Bekleidungsindustrie einer ganzen Generation an New Yorkern in die Mittelschicht verholfen hat, zeigt NYCxDESIGN auf, wie New York City weiterhin die globale Design-Hauptstadt bleiben kann“, sagt Maria Torres-Springer, Präsidentin der New York City Economic Development Corporation. „Mit mehr Designern als in jeder anderen Metropole setzt New York City immer noch Standards als Zentrum für Innovation und weltweites kreatives Talent.“

„Kunst und Design sind ein integraler Bestandteil der Strukturen der Bezirke von New York City. Sie sind im Bewusstsein der Bewohner verankert und beleben die Gemeinden in jedem Bezirk“, sagt Edwin Torres, Cultural Affairs Acting Comissioner. „Jedes Jahr bietet NYCxDESIGN eine große Gelegenheit, um die wegbereitende Arbeit, die in unserem Kreativbereich entstanden ist, hervorzuheben. New Yorker und Besucher sind dazu eingeladen, mehr darüber zu erfahren, wie sie sich selbst in den Design-Communities unserer Stadt einbringen können.“

(IAM)

 

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger