News Ticker

10 Dinge, die Sie wissen müssen…

über unverzichtbare Erfahrungen in Nova Scotia

Halifax Citadel lebt alte Traditionen. - Foto: Brand Canada Library Halifax Citadel lebt alte Traditionen. - Foto: Brand Canada Library

In dieser Maritimen Provinz können Sie das Leben eines Soldaten aus dem 19. Jahrhundert erkunden, eine Tour mit dem Motorradgespann machen, sich Ihr Essen selbst angeln und noch vieles mehr erleben.

Sicher haben Sie schon von Nova Scotias rauer Schönheit und den freundlichen Bewohnern gehört, aber diese Provinz hat auch eine wunderbar verschrobene Seite, die ganz besondere Erlebnisse für Besucher bietet. Die folgenden 10 Ideen werden Ihre Reise nach Nova Scotia unvergesslich machen:

1) Touren Sie die South Shore mit einem Motorradgespann: Knattern Sie auf einem russischen Retro-Motorrad mit Beiwagen von Bluenose Sidecar Tours die wunderschöne Küste entlang der berühmten Lighthouse Route ab.

2) Teilen Sie das Brot mit Bauern und Landadel aus dem 18. Jahrhundert in Louisbourg: Die historisch kostümierten Mitarbeiter der Fortress Louisbourg National Historic Site of Canada lassen die Besucher gleich bei ihrer Ankunft in die Geschichte eintauchen. Genießen Sie herzhaften Rindseintopf mit den Bauern im einfachen Grandchamp Inn oder mischen Sie sich unter die Oberschicht im erste-Klasse Hôtel de la Marine.

3) Suchen Sie sich Ihren Hummer zum Abendessen selbst aus: Halls Harbour ist ein authentisches Fischerdorf an der Fundy Coast. Im Lobster Pound Restaurant, können Sie sich Ihren frischen Hummer direkt im großen Fischbecken aussuchen. Genießen Sie ihn dampfend heiß, zusammen mit coleslaw (Krautsalat) und Weißbrot, wie die Einheimischen.

4) Laufen Sie durch ein Labyrinth aus Wildblumen im Tangled Garden von Grand Pré: Spazieren Sie im Sommer durch die herrlichen Gärten und das Wildblumen-Labyrinth im Tangled Garden. Tangled Garden ist auch ein sehr beliebter Produzent von Marmeladen und Gelees. Probieren Sie unbedingt die Sorten Himbeere mit Lavendel oder Knoblauch mit Rosmarin.

5) Angeln Sie Makrelen in Shelburne: montagabends können Sie an Bord von Captain Ken’s Fischkutter lernen, wie Sie die Angel auswerfen und frische Makrelen hereinholen. Zurück im Hafen säubert der Kapitän die Fische für Sie oder bringt es Ihnen bei, damit Sie Ihren Fang gleich mit nach Hause nehmen und zubereiten können.

6) Fotografieren Sie Vogelscheuchen in Cap le Moin: Wenn Sie über den Cabot Trail auf Cape Breton Island fahren, kommen Sie an einem Feld mit seltsamen Vogelscheuchen vorbei. Einige sind Politikern nachempfunden, andere sehen wie Prominente aus. Sie wurden in den 1980er Jahren von Joe Delaney entworfen und sind ein super Fotomotiv.

7) Probieren Sie sich im Flutwellen-Raften: Fahren Sie tidal bore rafting auf dieser Achterbahn der Natur, wenn die herein strömende Flut aus der Bay of Fundy (Heimat der höchsten Gezeiten der Welt) auf den Shubenacadie River trifft. Für noch mehr verrückten Spaß können Sie danach an glitschigen Schlammbänken hinunter rutschen.

8) Graben Sie nach Muscheln: Bei dieser geführten Tour lernen Sie alles über die Muschelzucht an der malerischen Küste der Malagash Bay und dürfen anschließend so viele Muscheln aus dem Sand graben wie Sie möchten. Perfekt für ein clambake (Muschelessen) abends am Strand.

9) Schärfen Sie Ihre militärischen Sinne: Die Halifax Citadel bietet Pakete an, bei denen Sie in traditioneller Soldatenuniform gekleidet die grundlegenden Überlebenstechniken der Soldaten des frühen 19. Jahrhunderts erlernen. (Gewehrtraining für Erwachsene, Trommeln für unter 16-Jährige)

10) Touren Sie Weingüter mit dem Doppeldeckerbus: Steigen Sie in den Wolfville Magic Winery Bus, um einige der besten Weinkellereien von Nova Scotia zu besuchen. Verkosten Sie preisgekrönte Weine, begleitet von frischer regionaler Küche, in diesem reizvollen Teil der Provinz.

(Lola Augustine Brown)


%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger